Gewichtszunahme trotz Ausdauer, Kraftsport und gesunder Ernährung ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hast du auch schonmal ein par allergietests gemacht? könnte ja sein dass du z.b. laktose, gluten, oder sonstwas nicht verträgst.

ansonsten könntest du auch mal einen meta-test machen, um deinen stoffwechsel genau zu bestimmen und zu wissen, was dein körper am besten verwerten kann, und was nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kili1810
20.11.2016, 00:47

Ich habe einen Zuckertest gemacht beim Diabetologen, da ich auch immer so Kraftlos war da kam aber auch nichts bei raus. 

So richtige Allergientests habe ich noch nicht gemacht da sowas bei mir in der Familie noch nie vorgefallen ist. 

0

Ursachen dafür gibt es viele.

Wenn du ein Problem mit der SD hast, dann muss das natürlich alle 3 Monate durch einen Bluttest kontrolliert werden, damit man dir dann nach Bedarf andere Tabletten aufschreibt.

Eine Unverträglichleit kann ein Problem sein. Wenn du schon keinen Weizen verträgst, dann solltest du alles weglassen, wo Getreide drin ist. Also kein Brot, keine Nudeln etc. Ich spreche da aus Erfahrung.

Um dir in Sachen Ernährung noch genauer zu helfen, müsstest du mal aufschreiben, was du am Tag so isst. Das könnte dann evtl. auch deinen Blähbauch und das Sodbrennen erklären. Sonst gibt es eben erstmal die Standardtipps: Nix künstliches essen sondern immer frisch selbst kochen, Zucker weglassen, Getreide weglassen, viel Gemüse essen, dazu Fisch und Fleisch, damit au ausreichend Eiweiß bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kili1810
23.11.2016, 11:28

Vielen Danke für die Antwort 

Ich habe meine Ernährung schon umgestellt auf so wenig Kohlenhydrate (Weizen etc.) und so wenig Zucker wie möglich 

Morgens esse ich 

Natur Joghurt mit bisschen Honig 

Dazu eine Tasse Kaffee 

Mittags esse ich 

Meisten Salat mit zb. Wurst oder Mozzarella (Käse) oder auch mal Putenstreifen, Putensteak 

Abends esse ich 

Meistens nur noch irgendwas kleinens (Rühreier, Fisch, Proteinshake) 

Und ich esse am Tag so ca. 5 Mandarinen, von denen bekomme ich aber komischerweise kein Sodbrennen wobei in Mandarinen sehr viel Säure enthalten ist. 

0

Was möchtest Du wissen?