Gewichtszunahme in der 18. Schwangerschaftswoche

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich habe 35 kg in meiner ss zu genommen gehabt (die ich dan gott sei dank wieder weg hatte) und bei mir war auch alles normal. mein stoffwechsel hat sich einfach durch die hormone geändert und ich denke das ist dan bei dir auch so. ich musste damals auch mal beim dibetologen und es war auch alles in ordnung. geht halt mal auch hin und lass dich testen. sicher ist sicher :) als das baby da war. hat sich mein stoffwechsel wieder verändert und ich habe innerhalb 3 monate meine 35 kg wieder runter. viel glück noch lg

Bitte iss nicht zu wenig nur weil du nicht zunehmen willst...

Schau mal hier: http://www.babycenter.ch/tools/weightgain/

Da kannst du ausrechnen wie gemäss BMI es ungefähr sein sollte! Aber es ist vollkommen individuell, manche nehmen halt einfach mehr zu und wenn du nicht zu viel isst, braucht das dein Körper wohl genau so. Es ist ja auch nicht alles Fett, es ist Wasser, das Kind selbst, Depots...

Einfach gesund ernähren, genug Bewegung und dann ist das schon richtig so. Oder sagte der Arzt schon, dass du aufpassen sollst?

Hallo Janiena :), wenn du am Tag 1800 kcal isst, dann glaube ich nicht, dass das zu viel isst. Es ist vollkommen normal und auch notwendig, dass du zunimmst. Das ist nicht nur das Baby, dass du mit dir herumträgst, viel mehr Gewicht machen in der Summe deine körpereigenen Veränderungen aus. Die sind für die Gesundheit des Kindes total wichtig. Also ernähre dich mit guten Gewissen weiter so :). Auf der folgenden Seite hast du eine Auflistung, wieviel du an welcher Stelle einfach zunimmst. Das geht nach der Geburt und während der STillzeit wieder weg. - Mache dir keine Sorgen :) http://www.babycenter.de/pregnancy/ernaehrung/gewichtszunahme/ Liebe Grüße und alles Gute für euch beide =)

Menschenskindchen ! Mach dich nicht verrückt......einige Frauen gehen in der Schwangerschaft auf wie Hefeteig.....und nehmen nach der Geburt genau so schnell wieder ab.

Einige Frauen bleiben dünn wie ein Strich.....!

Das Kind entwickelt sich am besten wenn du dich enstpannst und nicht die ganze Zeit Kalorien zählst. Vertraue auf die Natur ,sie reguliert das von selbst wieder ...! Beim Stillen gehen die Pölsterchen von selber wieder weg. Also Kopf hoch...das Baby hört mit......alles gute

Alles Gute

hiho, zunächst einmal ist eine gewichtszunahme naturgemäß normal. ich würde dir empfehlen, auf deinen Körper zu hören und dann zu essen, wenn dieser Hunger "sagt". Dein Körper weiß am besten, was gut für dich ist. :) Wenn du noch mehr Infos brauchst, hab ich hier ne wirklich gute Seite für dich: www.schwangerschaftratgeber.de

Was möchtest Du wissen?