Gewichtszunahme durch Belara

2 Antworten

Hallo

Ich nehme die Belara jetzt auch schon knappe 2 Jahre am Anfang habe ich nur ein bisschen zugenommen was für mich noch total okay war. Jetzt nach diesen 2 Jahren habe ich extrem viel zugenommen um genau zu sein von 61 kg auf 83 kg. 100% sicher bin ich mir noch nicht das es von der Pille kommt aber kann mir ehrlicherweise nichts anderes vorstellen. Habe auch bald den Termin mit meiner FA so kann es nicht mehr weiter gehen. Habe nun sogar seid fast einem Monat eine Dauerblutung und weiß nicht wie es dazu kommt..

Aber wie schon gesagt die Pille wirkt auf jeden einzelnen Unterschiedlich.

aida ist nicht so hoch dosiert, vielleicht wäre die was.

Pille wechsellln

Hallo Ich nehme jetzt seit ca. 4 Monaten die Pille Belara aber habe dadurch 3-5 kilo zugenommen und das stört mich extrem... meine haut ist zwar super geworden aber ich will die pille wechseln.. hat jemand von euch von belara auf petibelle gewechselt und wie sind eure Erfahrungen? Das würde mir sehr weiterhelfen... :)

...zur Frage

Enriqa oder Belara?(Pille)?

Hallo,ich habe vor die Pille zu nehmen.Mein Arzt meinte bzw. Hat mir über das Rezept die enriqa verschrieben.Nun hab ich aber die belara bekommen,da sie anscheinend die identischen Stoffe enthält wie enriqa,bloss nicht laktosefrei ist.Der Laktosegehalt ist allerdings so gering das dies nichts aus machen würde.Soll ich die belara nun ausprobieren oder eher nicht?hat hier jemand Erfahrung? Danke Schonmal :)

...zur Frage

Belara Pille Nebenwirkungen

Guten Abend, Ich nehme seit gestern die Pille Belara. Das ist meine erste Pille. Die habe ich von meinem Frauenarzt geschrieben bekommen, da ich Zyklusstörung habe. Ich habe sehr viele Erfahrungsberichte gelesen, welches mir etwas Angst macht!! Hat jemand mit der Belara Pille Erfahrung und kann mir kurz drüber erzählen? Ich danke im voraus.

Lg

...zur Frage

Starke Gewichtszunahme von der pille Yasminelle

Hallo,ich nehme seit ca. 2 Jahren die Pille (yasminelle) hatte anfangs keine Probleme,nur teilweise leichten Heißhunger.Doch seit ca. 1 Jahr habe ich 20 Kilo zugenommen(vorher 70 Kilo bei einer Größe von 172),obwohl ich normal bzw. teilweise auch mit ausnahmen (Grillen,Restaurant) esse .bekomme oft Kopfschmerzen und Bauchschmerzen.Habe am Anfang angegeben das ich nicht Rauche und Trinke.Doch leider tu ich dies heute,kann dies beeinträchtigen?Wollte sowieso die Tage zum Frauenarzt gehen und mir eine neue Pille verschreiben lassen.

Sind diese Nebenwirkungen normal und wie soll ich jetzt weiter vorgehen?Danke für jede Antwort.

...zur Frage

Falsche Pillenmarke mitten im Zyklus?

Hallo. Ich nehme eigentlich die Pille Belara aber wollte jetzt auf die Maxim umsteigen. Ich war am letzten Tag meines Zyklus mit der Belara, hätte also am Freitag noch eine Belara Pille gehabt, habe jedoch die Freitagspille von der Maxim eingenommen. Freitag Nacht hatte ich Geschlechtsverkehr. Die Pillen sind gleich dosiert haben aber einen unterschiedlichen Wirkstoff. Wie soll ich jetzt damit umgehen? Ich habe noch eine Pille aus dem Belara Blister, soll ich die einfach ignorieren und normal mit Maxim weitermachen? Bin ich trotzdem geschützt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?