Gewichtszunahme / Nebenwirkungen bei der Anwendung des lisvy verhütungspflaster?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich hatte von Pille, spritze, spirale bis hin zum lisvy schon alles. Letzteres habe ich jetzt abgesetzt mit Absprache von meinem Mann. Mein Körper verträgt nix . Letztens fiel ich in Ohnmacht, mir war nur schlecht und ich hatte ständig unterleibsschmerzen. Das ging ewig so. Nun habe ich abgesetzt und mir geht's super. Verhüten jetzt mit Kondom. D.h Hormon Pause für meinen Körper und es ist gut so. Vertrag eh nix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute, das ist wie bei der Pille. Die Pillen haben ja unterschiedliche Wirkstoffe (ausser den Hormonen) und verschiedene Zusammensetzungen. So ist das bei den Verhütungspflastern auch.

Einige Präparate verträgt man gut, andere gar nicht. Probiere doch zurück zum Evra zu wechseln und schau, ob es dir damit besser geht.

Eine zweite Möglichkeit ist, dass du Hormone einfach nicht mehr verträgst. Auch das kann ganz plötzlich und ohne Vorwarnung passieren. Wenn du also beim alten Pflaster immer noch Probleme hast, probier stattdessen mal eine hormonfreie Verhütung.

Ich habe damit SEHR gute Erfahrungen gemacht. Verhüte seit vielen Jahren mit dem cyclotest myway, weil ich von einem Tag auf den anderen die Pille nicht mehr vertragen habe - und damit geht es mir viel besser!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich benutze dieses patch seid ner woche ca und ich habe mega viel abgenommen.. ich liebe es weil es mich im Alltag nicht beeinflusst!!!

das ist leider von Körper zu körper unterschiedlich :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?