Gewichtsverlust schlimm?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist der Fluch des Internets: Man findet irgendwelche Symptome, wendet sie auf sich selbst an und hält sich für sterbenskrank.

Früher, vor dem Internet, passierte das immer nur den jungen Medizinstudenten. Die diagnostizierten an sich selbst (und an anderen) alle Krankheiten, die sie gerade gelernt hatten.

Man sagte: Wenn Medizinstudenten und Jurastudenten in der Mensa zusammensaßen und erzählten, dann wunderten sich am Ende die Juristen, wieso sie überhaupt noch am Leben waren, und die Mediziner fragten sich, wieso sie eigentlich immer noch frei rumliefen.

Nein, du kennst die Symptome von Darmkrebs nicht. sonst wüßtest Du, daß in Deinem Alter Darmkrebs so gut wie nicht vorkommt und das sichtbares, helles Blut im Stuhl andere Ursachen hast. Wenn Du Dich im Urlaub mehr bewegt hast, als Du in der Regel es zuhause tust, Sport getrieben hast und auch kein "großer Esser" bist, ist es auch nicht verwunderlich, daß Du etwas abgenommen hast. solltest Du dich allerdings wirklich krank fühlen, dann laß Dich beim Arzt durchchecken.

Darmkrebs ist in Deinem Alter eher unwahrscheinlich!

Wenn Du viel Sport machst und wenig isst, brauchst Du Dich über den Gewichtsverlust keine Gedanken machen. Zudem ist man im Urlaub ohnehin viel aktiver!

Wenn Du Blut im Stuhl hast würde ich das dennoch abchecken lassen und eine Probe beim Hausarzt abgeben (da kriegst Du auch einen kleine Behälter für die Probe). Es kann sein, dass Du Dich am Anus verletzt hast (harter Stuhlgang, hartes Klopapier, reibende Unterhose etc.) Es können aber auch Hämorriden sein oder einfach eine kleine Zyste. Beides ist nicht schlimm und kann man sehr gut behandeln.

Du hast Darmkrebs und gehst nicht zum Arzt? Ist es so schwer, sich eine Stunde Zeit nehmen und zum Arzt zu gehen? Danach kannst du dir sicher sein, ob du es hast bzw nicht hast. Darmkrebs ist in deinem Alter sehr selten. Diagnosen aus dem Internet kannst du vergessen!

LASS DICH UNTERSUCHEN!!! sonst machst du dir die ganze zeit sorgen und verschwendest deine kostbare Lebenszeit ☝︝

Klingt alles nach Normalität. Nicht viel gegessen, viel Sport getrieben. Wenn man das konsequent durchzieht, kann man durchaus abnehmen! Das hellrote Blut, von welchem Du sprichst, war unter Garantie a u f dem Stuhl. Das spricht für Hämorrhoiden. Wenn Dich trotzdem Zweifel plagen, geh zum Arzt und lass Dich untersuchen.:-))

Du nimmst nicht so schnell ab. Aber esse am besten nach der GDA Richtlinie

Was möchtest Du wissen?