Gewichtsverlust durch Alkoholkonsum?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist wirklich schwer zu sagen, denn man weiß nicht, ob du davor was gegessen hast, ob du in den letzten Tagen wenig gegessen hast... oder ob du am nächsten Tag nach der Party fast gar nichts gegessen hast..

Aber kannst ja mal selbst überlegen:

Sagen wir mal, du bist 1,80 groß, dann brauchst du ca. 2800 kcal am Tag. Wenn du über die 2800 kcal gehst, nimmst du zu. Du hast wahrscheinlich am dem Tag als du getrunken hast, weniger als 2800 kcal zu dir genommen. Deswegen hast du auch wahrscheinlich abgenommen trotz des Alkohols.

Aber innerhalb von 24 Stunden kann man keine 2,5 Kilo verlieren das ist biologisch unmöglich. Denn nun wiege ich ja wieder wie vorher. Deswegen wundert mich das ja.

0
@FragCharlie

Durch einen gewissen Kilo Verlust + flüssigkeits Verlust ist es möglich. Da du wieder dein normales Gewicht hast, schätze ich mal, dass du auch viel Flüssigkeit verloren hast. Ist so ähnlich wie wenn du in eine Sauna gehst. Dort kannst du ca. 2kg flüssigkeit verlieren. Später, wenn du dann aber viel trinkst, nimmst du die Flüssigkeit wieder auf & hast dann dein normales Gewicht.

0

Vor allem digitale Waagen sagen oft nicht die Wahrheit!

Kann sein, dass man dauernd Fressen will, wenn man keinen alk mehr nimmt. Oder wegen der "Verdauung"

Waage kaputt? Bei mir steht auch oft von jetzt auf gleich was sehr unrealistisches auf der Waage!

Naja also als ich dann 1 Tag kein Alkohol getrunken habe war wieder alles normal... Habe auch gefühlte 3 Liter beim Toilettengang am dem Abend verloren xD Vielleicht liegts daran.

0

Könnte auch gut sein :)

0

Wenn man sich übergibt sicherlich^^

Was möchtest Du wissen?