Gewichtsschwankungen-normal?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Und getrunken hast du gar nichts? Das wiegt schließlich auch.

Natürlich ist das normal. Deshalb soll man sich ja auch nur morgens nach dem Klogang vor dem Frühstück wiegen und selbst dann kann es Gewichtsschwankungen geben, bei denen Körper mal mehr, mal weniger Wasser eingelagert. So wiegt Frau kurz vor Regelbeginn gern auch mal ein bis zwei Kilo mehr.

Das was du da als Nahrungsaufnahme für heute beschreibst, hört sich übrigens nicht nach gesunder und ausgewogener Ernährung an.

der Kuchen und die laugenstange war auch nur eine Ausnahme ich wollte eig gar nichts essen aber ich hatte nu mal meine Kaugummis vergessen na ja

0
@allsewissende

Das ist ja noch viel schlimmer.

Um Himmelswillen, du hungerst dich so direkt in eine Essstörung. Das heißt, wenn du das jetzt nicht sofort lässt, wirst du magersüchtig, oder ganz im Gegenteil, später total fett, weil sich der Körper zu recht mit Fressanfällen gegen diese Misshandlung wehren wird.

Ernähre dich gesund, wenig Fett und Zucker, viel Gemüse und Obst und treibe regelmäßig Sport.

Niemals hungern, der Schuss geht immer nach hinten los.

0

Bist du dir sicher, dass du ganz genau auf die Waage geschaut hast?

Ansonsten können Gewichtsschwankungen durch Wasserzunahme- oder Verlust auch innerhalb eines Tages auftreten. Ob du oft auf die Toilette gehst spielt auch ne Rolle. Also um deine Frage zu beantworten:

Es kann sein, dass du heut morgen als du dich gewogen hast noch nichts getrunken hattest. Wenn du dann viel trinkst und nicht aufs Klo gehst kannst du mittags schonmal ein bisschen mehr wiegen.

Du solltest deswegen aber auf keinen Fall weniger trinken! Das Gewicht pendelt sich im Laufe des tages ein; morgens wiegt man meistens etwas weniger.

die sachen die du heute gegessen hast wiegen ja auch was. so schnell ist das nicht verdaut. dann kommt es darauf an wieviel du getrunken hast, denn auch das wiegst du ja heute mit!

auch wassereilagerungen durch langes sitzen könnten das gewicht verändern. also keine sorgen machen ;o)

Vielleicht hat sich deine Waage ein wenig verschoben, weil meine macht das nämlich auch und ich wunder mich jedes mal. :)

Erstens haste ja auch getrunken und nicht nur gegessen. ausserdem ziehen Kohlenydrate und Salz (laugenstange) Wasser da wiegt man immer mehr.

völlig normal das hängt schon damit zusammenwenn du an einem tag einen liter mehr trikst das wär dann schon 1 kilo also keine sorgen

Kannst ja mal ein gleichgroßes stück kuchen und die laugenstangen wiegen.

zwischenzeitlich hast du sicherlich auch was getrunken...

Alles in allem ist das schon Normal, Essen und Trinken hat nunmal gewicht, wenn du auf dem Klo warst bist du vll. wieder nen Kilo leicher :P

achja, das nennt sich "Waage" und nicht "waarge"

Was möchtest Du wissen?