GEWICHTSSCHWANKUNGEN BIS ZU 3 KILO / TAG, IST DAS NORMAL?

10 Antworten

Ich glaub auch eher das da bei deiner waage was nicht stimmt. weil sowas geht eigentlich nicht. das körpergewicht verändert sich im laufe des tages, je nachdem wie viel du isst oder trinkst um ca. 1,5 - 2kg. aber 3 ist wirklich schon ein bisschen heftig. da müsstest du ja wirklcih seeeeeeeeeehr viel in 2 stunden gegessen haben.

 

Da schwankt nicht Dein Gewicht, sondern die Waage - 1 Kilo Schwankung ist völlig normal, es sei denn, Du trinkst erst mal 3 Liter und gehst dann pieseln ;-)

Denk doch mal logisch: Falls du dich jedes mal mit den gleichen Klamotten z.B. in Unterwäsche wiegst und in den 2 Stunden nicht MINDESTENS 3 Kilogramm an Nahrung und Flüssigkeit zu dir nimmst, dann KANNST DU UNMÖGLICH 3 Kilo mehr wiegen. (ich verweise auf das chemische Gesetzt zur Erhaltung der Masse)

Also Leonie, entweder deine Waage ist kaputt, oder du verarschst uns hier gewaltig.

Oder du bist so fahrlässig dich jedes mal mit verschiedenen Klamotten zu wiegen. Als Beispiel: Jeans+Shirt+Pullover+Unterwäsche+Schlüssel+Portemonaie können durchaus schon 2 Kilo aus machen.

Natürlich kann es auch so sein: Du wiegst dich direkt nach dem Essen. Dann trinkst und isst du für 3 Stunden garnichts mehr, gehst aber mehrmals zur Toilette und verschwitzt vielleicht noch einiges an Flüssigkeit. Dann könnte es eventuell sein, dass du mal 2 Kilo weniger wiegst als vorher. Aber 3 halte ich für ausgeschlossen.

FAZIT: Deine Waage ist kaputt. Probiers mal mit neuen Batterien oder kauf ne neue.....

Was möchtest Du wissen?