Gewichtskraft... Ausrechnen?!

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

die gewichtskraft F=m * a die an deinem Schwerpunkt ansetzt, ist für die Erde näherungsweise F=m * g (g=Fallbeschleunigung, für die Erde ca. 9,81 m / s²). multipliziert mit deiner masse ergibt das 519,93 N oder kg * m / s² diese gewichtskraft wirkt auf einen körper an den du dich unten ranhängst ohne dass andere kräfte auf dich wirken. drückst du jedoch wogegen wirken die kräfte anders, es hängt von vielen anderen dingen ab, mit welcher geschwindigkeit du angefangen hast zu drücken und ob du sie beibehältst beispielsweise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ca 530 N ist deine gewichtskraft. wenn du frei stehst teilt sich deine gewkraft auf beide beine auf. wenn du dich mit den händen wo gegen lehnst (ohne kraft mit beinen oder armen anzuwenden) teilt sich die gewkraft auf beide arme ud beine auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dein gewicht bleibt 53kilo

nur die richtung & wirkung der kraft ist eine andere, wenn du direkt nach unten plumst oder dich sanft schräg irgendwo anlehnst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mute88
01.10.2010, 19:53

53kg ist ihre Masse ;)

0

Was möchtest Du wissen?