Gewichtskraft auf dem Mond

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Achte Klasse? Dann habt ihr vermutlich nicht die Erdanziehungskraft als Produkt von Masse und Erdbeschleunigung errechnet, sondern benutzt diesen blödsinnigen (Entschuldigung, aber blöde ist es halt...) Ortsfaktor von 10 N/kg.

Wobei Kraft (N) = Masse (m) X Ortsfaktor (G) gerechnet wird.

Wenn das so ist dann ist der Ortsfaktor auf dem Mond 1.62 N/kg.

100g = 0.1kg "sind" dann auf dem Mond 0.162 N

Grüße PJ

Physik - Ortsfaktor?

Hallo, mal angenommen, ein Objekt hat auf der Erde eine Gewichtskraft von 1,0N. Da auf der Erde der Ortsfaktor 9,81 beträgt, müsste das Objekt ca. 100g wiegen. Welche Masse und Gewichtskraft hat das Objekt zB. auf dem Mond wenn dort der Ortsfaktor 1/6 von dem der Erde beträgt?

Fg (Mond) = m * g ist das dann Fg (Mond) = 0,1kg * 1/6 * 9,81 oder Fg (Mond) = 1,0N * 1/6

Der Ortsfaktor ist ja "g" von daher ergibt doch erste eher Sinn, aber ich weiß ja eigentlich die Masse (noch) nicht, von daher kann es nur das zweite sein. Nur wieso? Wenn der Ortsfaktor 1/6 von dem der Erde beträgt, ist doch 9,81*1/6 naheliegender. Oder ist der Ortsfaktor etwa gar nicht g, sondern Fg, also m*g?

Wo ist mein Fehler?

...zur Frage

Entfernung Erde-Mond berrechnen

Wie kann ich die Entfernung von der Erde zum Mond mit dem 3. Keplerschen Gesetz berechnen bzw. wie lange man dort hin braucht?

Danke im voraus

...zur Frage

Wie berechnet man die Gewichtskraft (Fg) auf dem Mond?

Die Gewichtskraft auf der Erde wird ja wie folgt berechnet: Fg = mg ( steht für Mal). D. h. ja, dass ein Gegenstand von 50 kg masse eine gewichtskraft von 490,5 Newton hat auf der Erde! Ist es richtig, dass die Gewichtskraft auf dem Mond ein Sechstel der Gewichtskraft auf der Erde entspricht? Würde das dann heißen, dass der Gegenstand auf dem Mond eine Gewichtskraft von 81,75 Newton hätte? (490,5 N durch 6)

...zur Frage

Gewichtskraft in Physikbuch?

Ich habe die Masse 75kg gegeben und soll die Gewichtskraft berechnen. Ich komme da auf 0.74 kN, aber im Physikbuch steht als Lösung 0,79. Ich muss doch 9,8 m/s^2 * 75 kg berechnen?

(Wie groß ist die mittlere Bremskraft auf den Fahrer (m=75kg)? Vergleichen Sie diese Kraft mit der Gewichtskraft Fg des Fahrers.

Lösung: 0,79 Fg)

...zur Frage

Warum ist die Mondumlaufbahn um die Erde trotz Sonne stabil?

Gravitationskraft ist ja proportional zur Masse und umgekehrt proportional zum Quadrat der Entfernung. Angenommen der Mond befindet sich gerade auf seiner Umlaufbahn an dem Punkt zwischen Erde und Sonne. Die Sonne hat ungefähr die 333.000-fache Masse der Erde. Sie ist zwar etwa 400-mal so weit weg vom Mond wie die Erde, aber 400^2 = 160.000 < 333.000. Das heißt, an jenem Punkt ist die Anziehungskraft der Sonne auf den Mond mehr als doppelt so stark wie die der Erde. Müsste der Mond dann nicht von der Erde entrissen werden?

...zur Frage

In welcher Reihenfolge sind erde mond und mars?

Vielen dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?