Gewichtsabnahme durch L-Thyroxin100?

3 Antworten

Natürlich normalisiert sich das. Aber wenn sich der Stoffwechsel normalisiert hat, nimmt man nicht automatisch ab. Dafür muss man schon was tun. Sonst würden ja alle Menschen mit normaler Schilddrüsenfunktion abnehmen.

Ich habe mal abgenommen. Stark sogar. Aber das passiert nicht, wenn man leicht on eine ÜF rutscht. Sondern ich hatte eine drohende Hormonvergiftung und bin war dicht dran, in ein eventuelles Koma zu fallen.

Derzeit bekam ich ja Schilddrüsenblocker. Und alsbald ich die 14 Tage lang eingenommen hatte, stoppte die Gewichtsabnahme, trotzdem ich noch die ÜF längere Wochen hatte.

Durch den Ausgleich der Schilddrüsenhormone wird dein Körper zumindest nicht weiter ungewöhnlich viel Gewicht aufbauen.

Der Rest läuft aber auch bei dir dann über die Ernährung. Bei passender Ernährung solltest du allmählich wieder Normalgewicht erreichen, wenn du in den letzten Monaten durch die Unterfunktion zugenommen hattest.

Bei den meisten tritt kein Effekt einfach so auf.

Aber mit L-Thyroxin nimmt man leichter wieder ab. Mit Diät und Sport versteht sich.

Abnehmen durch Schilddrüsentabletten

Hallo liebe User ;)

Meine eine Schwester hat wahrscheinlich eine Schilddrüsenüberfunktion. Ihre Schilddrüse arbeitet also zu viel. Sie isst und isst und nimmt nicht zu. Sie hat auch nur einen BMI von 17,5 und muss wegen verdacht zur Magersucht auch eventuell mal zum Arzt. Sie ist definitiv nicht magersüchtig, sie isst normal morgens um 7 Uhr ihr frühstück, macht im Geschäft eine Pause, dann mittags und abends noch was und jedes mal isst sie sich satt. Trotzdem ist sie eben so schlank.

Meine andere Schwester hat eine Schilddrüsenunterfunktion. Ihre Schilddrüse arbeitet zu wenig und ihr Stoffwechsel ist deswegen zu langsam. Sie hat bei etwa 1,65m ein Gewicht von 90+ . Ist also schon echt übergewichtig. Sie nimmt deswegen schon lange Schilddrüsentabletten, die ihre Schilddrüse bei iherr Arbeit unterstützen, aber dadurch, dass sie echt richtig viel und auch zu oft Süßes und kalorienreiches isst, nimmt sie langsam immer mehr zu bzw. hält ihr gewicht, nimmt also nicht ab.

Um es kurz zu sagen: Meine Frage jetzt hier:

Menschen die keine Über- oder Unterfunktion ihrer Schilddrüse haben und dann Schilddrüsentabletten für eine zu wenig arbeitende Schilddrüse haben, können die durch die Tabletten abnehmen? Weil dadurch würde doch theoretisch eine Überfunktion wie bei meiner ältesten Schester auftreten. Würde das gehen?

Bitte diesmal wirklich nur leute antworten die es echt wissen oder zumindest wissen, welche seiten da helfen könnten.

GLG Jeremy09

...zur Frage

Frage zu L-Throxin-Tabletten wegen Schilddrüsenunterfunktion?

Hallo:), Da ich seit einem Jahr Schilddrüsentabletten nehme und trotzdem immer noch erfolglos bin, was das Abnehmen angeht trotz kalorienzählen und viel Sport, wollte ich fragen ob ich etwas bei der Einnahme falsch mache. Ich nehme die Tablette nicht immer Eine halbe Stunde vor dem Essen sondern manchmal auch 1,2 oder 3 Stunden vor dem Essen , ist das schlimm? Und bedeutet nüchterner Magen , dass man nur in der Zeit nichts essen darf aber Wasser trinken darf oder hab ich da was falsch verstanden, weil ich immer zu der Einnahme der Tablette und in der darauffolgenden halben Stunde noch etwas Wasser trinke.

Vielen Dank bereits im Voraus! :),

...zur Frage

Schildrüße unterfunktion Taxo fit Jod seelen Tabletten vom drogerie?

Ich habe eine schildrüße unterfunktion und nehme Tabletten Lthyrox 75 ein was mir mein Arzt verschrieben hat ein heute habe ich im drogerie Taxo fit Jod + Seelen Tabletten gekauft die gut für denn Stoffwechsel sein sollen nun frag ich mich ob ich sie einnehmen soll und sie meine unterfunktion zusätzlich unterstützt hat jemand Erfahrung damit? Dankeschön schonmal im voraus :) und ich werde das auch noch mit meiner Ärztin besprechen nächste woche

...zur Frage

Schilddrüse frage unterfunktion gewicht etc

hallo! ich habe eine "brutale schilddrüsenunterfunktion" wie mein arzt sagte.. er meint dass man bei solchen werten extrem zunehmen müsste, 10kg... ich nehme aber ab!! das ist total doof, da ich 1 mal in der woche zur gewichtskontrolle muss, nach einer stationären behandlung wegen magersucht. ich bekomme nun 75mg tabletten daraufhin erneut ein wenig gewichtsabnahme!! zur zeit gehts wieder, es schwankt, mal hin, mal her. ich habe sogar mehr gegessen als sonst und naja es geht nicht sehr viel hoch. nun meine frage: wann hört das auf und wenn die schilddrüse wieder normal arbeitet, geht das gewicht dann ernorm hoch oder wie ist es dann? bitte um rat! ich habe alles schon durchgelesen, nichts kann mir meine angst nehmen, dass wieder etwas "schief" läuft. ich kann eh von glück sprechen dass mir sonst nix fehlt, da ich fast an der magersucht gestorben wäre. trotzdem wäre es mir wichtig wenn mir jemand helfen könnte. noch eine frage: wahrscheinlich muss ich die tablette bis lebensende nehmen. in einer broschüre steht, man darf kein alkohol trinken. stimmt das?

...zur Frage

Was passiert mit den Körper, wenn man sich die Schilddrüse entfernen lässt?

Kurz zu mir; ich bin weiblich, 64kg und 166cm groß, lebe seit ca. 10 Jahren mit einer Schilddrüsen Unterfunktion und habe schon immer mit meinem Gewicht zu kämpfen :(. Ich muss wirklich mindestens 4x die Woche Sport machen und mich gut ernähren (und wirklich streng) NUR um mein Gewicht zu halten! Um abzunehmen muss ich hungern (hab dadurch mal 15kg abgenommen - war aber sehr hart).
Nun ist meine Schilddrüse schon immer launisch gewesen, seit ich sie habe. Immer mal zu hoch dosiert, dann zu wenig; ständig ändert Sie sich - alle 3 Monate in denen ich Blut abnehme, stimmt irgendwas nicht. Daher überlege ich Bzw. Dann mit meinem Arzt zusammen (der sowieso mal angedeutet hat, dass die vielleicht raus muss), ob ich mir die Schilddrüse entfernen lassen soll und dann nur noch von den Tabletten lebe. Allerdings befürchte ich, dass ich dann zunehme und das die Symptome einer Unterfunktion noch mehr spüre :(. Hat jemand solche Erfahrung? Ich habe wirklich keine Lust wieder zuzunehmen, weil das abnehmen bei mir echt die Hölle ist!

...zur Frage

Blutwerte...

Der Arzt meinte meine Schilddrüsenwerte sind grenzwertig. Er gab mir Schilddrüsentabletten für eine Unterfunktion der Schilddrüse. Wenn die Werte grenzwertig sind, hab ich dann schon eine Unterfunktion der Schilddrüse oder net ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?