Gewichte an den Beinen

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich bekomme gerade Gänsehaut... Das ist Deinem Kind passiert? Ich würde mich mit dem behandelnden Kinderarzt in Verbindung setzen und aufklären lassen, welche Wirkung das auf die noch so jungen, noch nicht ausgereiften Fußgelenke hat. Damit würde ich die "Täterin" und auch die Kindergartenleitung konfrontieren. Einen Artikel in die Lokalzeitung setzen/Leserbrief. Zusätzlich würde ich Anzeige erstatten. Aus meiner Sicht ist das ein grober Verstoß und grenzt schon an Mißhandlung. Lass Dich auf keine Ausreden ein. Glaub dem Kind!

KleineSandra 20.09.2009, 16:04

Nein, ist mir zum Glück nicht passiert.

0
Sally2809 20.09.2009, 16:11
@KleineSandra

Woher hast Du es denn? Wenn die Quelle sicher ist, trotzdem unbedigt beim Jugendamtsleiter anrufen! Besser noch beim Dezernenten. Sachbearbeiter, die mit dem Kiga noch zusammenarbeiten,zu informieren, macht manchmal wenig Sinn. Lieber gleich ein bis zwei Stufen höher gehen. Die Mutter des Kindes auch für rechtliche Schritte motivieren.

0
moon73 20.09.2009, 16:30
@Sally2809

Ich würde sofort Anzeige bei der Polizei machen, das ist das einzige was hilft, selbst wenn man es nur dem Jugendamt meldet, bleibt es oft ohne Konsequenzen für die Erzieher.

0

Sofort bei der Polizei wegen KIndesmißhandlung anzeigen. Und das KInd keinen Tag mehr dort hin schicken.Glaub mir , das ist die einzige und richtige Methode. Notier die Namen der KIta, der Leitung und der erzieherin und Namen des Kindes und zeige direkt bei der Polizei an.

Ich hatte mal ein ähnliches Erlebnis, damals habe ich eine Kind in einer Kita angetroffen, dem hatte man mit Klebestreifen den Mund zugeklebt und es alleine in einem Zimmer auf einem Stuhl sitzen lassen, der Kleine war nicht mal 3 Jahre alt , angeblich weil es andere gebissen hatte. Ich war damals so geschockt, ich hab erst mit der Leitung gesprochen und dann den Vorfall beim Jugendamtsleiter angezeigt, der hatte sich wohl auch darum gekümmert und es Gespräche etc...

aber dieser Vorfall hat mir jahrelang keine Ruhe gelassen und ich habs bereut , dass ich nicht sofort zur Polizei gegangen bin. Solche Kitas gehören geschlossen, solche Erzieherinnen sofort gekündigt. Es ist einfach unglaublich , wie oft immer noch KInder im Deckmantel der Kita von Erzieherinnen mißhandelt werden...

Sofort Anzeige erstatten. Freiheitsberaubung,Nötigung, ggf. Körperverletzung, Misshandlung von Schutzbefohlenen, Missbrauch der Garantenstellung fallen mir jetzt spontan ein....

das zählt doch schon als körperverletzung oda so , frag mal ne anwalt oda vllt könnte man den kinder garten anzeigen lg x33

anzeigen. Das ist Misshandlung. Kann ein Kind sich aus diesem Grunde nicht mehr fortbewegen, ist es sogar Freiheitsentzug.

Das Kind sofort abmelden und die Medien einschalten.

mach doch einfach eine anzeige. für mich fällt das schon unter misshandlung.

Hast Du es gesehen? Oder wer hat Dir es erzählt? LG murkeltimo

KleineSandra 20.09.2009, 16:07

Eine Bekannte hat mir davon erzählt. Aber man kann davon ausgehen das dann auch so stimmt. Der Kindergarten hat hier eh nicht den besten Ruf. Aber sowas?! Da rechnet man ja nicht mit.

0
moon73 20.09.2009, 16:10
@KleineSandra

Dann kannst sogar du als Außenstehende eine Anzeige erstatten, mach das, hilf den Kindern dort, ich könnte keine Nacht mehr ruhig schlafen.

Wenn du davon weißt und nichts tust, ist das wie unterlassene Hilfeleistung!

0

Bitte was,hoffe nicht das du dein Kind da noch hin Bringst,das ist ja das aller letzte dann kann man die kids ja gleich an den stuhl binden..würde Anzeige gegen den Kindergarten machen sowas kann es doch nicht geben..

Jugendamt, Kinderschutzbund.

Wo gibt`s denn sowas ??? Geht gar nicht !!!

Was möchtest Du wissen?