Gewicht vom Degu DEGU

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gegenfrage, hatte sie Kontakt mit einem nicht kastrierten Rammler, dann ist eine Schwangerschaft natürlich leider möglich, und wenn ja: wieso?

Wie alt ist dein Degumädchen denn? Nach dem ersten Lebensjahr geht das Risiko bei einer Geburt leider steil nach oben.

Wenn du schreibst sie trinkt sehr viel, spricht das für mich leider eher für Diabetes als für eine Schwangerschaft :( Manchmal geht aber auch beides Hand in Hand. Kennst du dich mit der artgerechten Deguernährung aus?

Ich empfehle dir mal:

diebrain.de

da stehen viele wichtige Fakten: unter anderem, wieso man nicht vermehren sollte und wieso sie einen Partner brauchen:

Dir rate ich auf jeden Fall, dass du deine kleine einem erfahrenen Tierarzt vorstellst und sie Ultraschallen läßt, um dir wegen der Schwangerschaft sicher zu sein. Bitte vermehre mit so mangelhaften Genetik- und Zuchtkenntnissen nicht weiter, das gefährdet das Leben von Mutter und Kindern!

Alter ist unbekannt, ca 10 Monate. Bock ist 5 Wochen Kastiert... Bekommen Kräuter, nichts was Diabetes hinweißt...habe mich schon bei diebrain erkundigt. Danke aber. Zum Tierarzt gehn wir an einen nicht zu kalten Tag, da die Fahrt dort hin doch ziehlich lange ist. Und auf durch die kälte gelaufen werden muss. Ob unsere Tierärtzin sich mit Degus aus kennt weiß ich nicht, hatte oft Ratten dort hab ich gehört. Arbeite früher in einer Klink hat nun eine eigene Praxis.

0
@franzidenmark

In den Kommentaren zu einer frühren Frage war deine Tierärztin noch eine "ehmalige degu hobbyzüchterin". Jetzt weißt du nicht, ob sie sich mit Degus auskennt...

1

Sie ist auch ründlich. Rippen spürt man gut. Die haben wir erst 3 Wochen, übernommen. Aus nicht guter Haltung.

0
@franzidenmark

Okay, wenn sie aus schlechter Haltung kommt und der Bock noch nicht so lang kastriert ist, kann es leider wirklich eine Mischung aus Diabetes und/oder schwanger sein (viel trinken ist zusammen mit viel pieseln das klassische Diabetessymptom schlechthin! Und die Hormone während einer Schwangerschaft begünstigen einen Diabetes leider noch).

Ruf doch einfach mal bei deiner Tierärztin an und frag nach, im Zweifelsfall kennt sie ja einen erfahrenen Kollegen in der Umgebung.

0
@Ostereierhase

Pisseln tut sie nicht viel, aber sage meiner Mama das sie da morgen Anrufen soll, hab sonst die Woche alles eng verplant.

0

Ich habe dir ja schon zu einer früheren Frage geschrieben, dass eine Trächtigkeit infrage kommt, da deine vorherigen Fragen darauf hindeuten, dass du es (obwohl dir wiederholt davon abgeraten wurde) darauf anlegst, dass es dazu kommt. Sicher kannst du erst drei Monaten sein. So lange ist nunmal die Tragzeit beim Degu.

Wenn ein Degu sehr viel trinkt ist das dagegen ein klassisches Diabetessysmptom. Da solltest du bei deinem Tierarzt mal nach Urinteststreifen fragen, um das abklären zu können.

Was möchtest Du wissen?