Gewicht verlieren wenn man 5 Tage nur Wasser trinkt, Wie viel?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Allzu viel wird es nicht sein. Ich könnte dir jetzt nen Vortrag halten wie ungesund das ist aber ich denke das interessiert dich herzlich wenig xD Das Ding ist eben das du bei solchen crashdiäten kurz danach nicht nur die angenommenen Kilos wieder drauf hast sondern auch noch der dominoeffekt extrem zu schlägt. Ich gehe ganz dreist davon aus das du da wohl keine Lust drauf hast. Also lieber langsam aber sicher die Ernährung umstellen wenn du auf Dauer ein paar Pfunde verlieren möchtest. Außerdem werden bei mangelernährung Haut, haare und Nägel ziemlich hässlich xD Wenn es dir aber rein ums Interesse geht schätze ich dürften ca 3-4kg runter gehen. Ich hoffe ich konnte dir helfen

1kg reines Fett sind 7000kcal

Dein Grundumsatz beträgt ca. 1430. Circa!

Angenommen du bewegst dich nicht, kein Sport, keine Arbeit. Dann würdest du nur deinen Grundumsatz verbrennen.

Also 1430 mal 7 Tage, wären 10.100 kcal in 1 Woche. Also knapp über 7000 kcal.

joaa die waage würde etwa minus 3-4 kg anzeigen. 1kg wäre reines Fett der Rest Wasser und etwas Muskelmasse.

Ist nur ne ungefähre Rechnung.

Wenn du danach normal ist, sind die 4 kg wieder drauf, aber nicht aufgrund von yoyo Effekt, sondern Mageninhalt und Wasser.

Du verlierst viel Wasser. Wenn du 4 Kilo verlierst, sind davon 2-3 Kilo Wasser. Der Rest ist zu etwa 50% Muskeleiweiß, und 50% Fett.

Vielleicht 2 Kilo Fett, die du aber sofort wieder drauf hast (vielleicht sogar mehr) wenn du wieder isst!

Du verlierst vielleicht 4 kg maximal. Sind danach wenn du wieder isst aber sofort wieder drin. Allgemein ist es nicht gesund für deinen Körper.

Was möchtest Du wissen?