Gewicht unkompliziert halten?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Liiioon

Dich einfach gesund, ausgewogen & abwechslungsreich ernähren - fünf einfache Grundsätz, Infos und Links bei meiner Antwort - und definitv keine Kalorien zählen! - https://www.gutefrage.net/frage/was-macht-eine-gute-ernaehrung-aus?foundIn=list-answers-by-user#answer-218744623

Du warst auch mit 62kg normalgewichtig, mit 50kg bist Du nun an der Grenze zu Untergewicht! 12kg in 3 Monaten abzunehmen war nicht gesund.

  • Eine Faustregel besagt, dass man pro Jahr nicht mehr als ein Zehntel seines Körpergewichts abnehmen sollte. Damit wird auch ein JoJo-Effekt vermieden.
  • Dein Körper befindet sich noch in der Entwicklung und braucht eine ganze
    Menge verschiedener Nährstoffe.
    Das ist bei den meisten Diäten nicht garantiert und sie können Dir schaden.
  • Du hast in 3 Monaten fast 20% verloren - Bitte mach das nie wieder und halte nicht krampfhaft an der 50 fest.

Sei stolz auf Deinen Körper - freu Dich an dem, was Dir an ihm gefällt - und ernähre ihn gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liiiioon
22.08.2016, 10:15

Habe schon öfters gehört, dass das nicht unbedingt gesund war, aber ich habe auch keine Diät durchgemacht, sondern lediglich  weniger gegessen. Ich habe mich nicht gezwungen weniger zu essen, sondern ich wollte es. Und mir ging es dabei immer gut, und jetzt geht es mir auch noch dabei gut! Vielen Dank, für die Antwort!

0
Kommentar von gschyd
22.08.2016, 13:37

Merci auch für Deine Antwort

  • Bevor der Körper (in die Länge wächst) setzt er Gewicht an (sozusagen als Energiedepot; das körperliche Wachstum der Jungen ist in etwa mit 19 abgeschlossen, andere sagen erst mit 21),
  • Muskeln sind schwerer als Fett,
  • das Körpergewicht schwankt natürlicherweise innerhalb eines Tages
  • und v.a. soll auch gesundes Essen Freude & Genuss bereiten -  d.h. sich ab und zu auch was (auch nicht so gesundes zu gönnen), einfach Mass halten aber nicht mit Essverboten leben - siehe auch meinen Link


darauf bezog sich mein Rat nicht krampfhaft an den 50 festzuhalten.

0

Gute Frage :-)
Ein paar Tipps, die mir helfen, meine Gewicht wie gewünscht zu halten:
- GEsunde ernährung, d.h. regelmäßig esse (morgens, mittags und abends zu ungefähr den gleichen Uhrzeiten), aber nicht zu viel. Mehr Rohkost, mehr Obst und Gemüse. Weniger zu süß, zu braten, zu salzig. Genug reines Wasser (2-3 l pro Tag).
- Ausreichend Bewegung: 30 bis 60 Minuten am Tag sollte der Körper in Bewegung sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwierig ist das nicht, es ist bloß eine Umgewöhnung und die ist immer etwas seltsam zu Anfang. 

Einfach Bewusste Ernährung. Drei Mahlzeiten am Tag, keine schlechten Fette, ab und an mal Rohkost, Snacks zwischendurch sollten Smoothies, Gemüseplatten mit Dip oder Obstschalen sein. Fertiggerichte ablehnen und frisches kochen und zubereiten, dass geht alles schneller als man denkt. 

Die letzte Mahlzeit sollte leicht sein und nicht nach 18,19 Uhr. Wenig Nascherei, genug Bewegung die man allein schon dadurch erlangt das man statt ins Auto oder in den Bus etc. zu steigen, sich aufs Fahrrad schwingt oder läuft. 

Nicht über den Hunger essen, also eine Portion sollte reichen. Wenn man damit Probleme hat, sollte man Gerichte mit Bulgur oder Lisen zubereiten, die stopfen schon nach weniger Menge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeden Tag ein 10 minütiges workout, dass du auch zuhause machen kannst.

Dann solltest du eigentlich problemlos in der Lage sein, dein Gewicht einigermaßen zu halten.^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liiiioon
22.08.2016, 00:58

Vielen Dank. ^^

0

Man geht nach Hunger, nicht nach Appetit, man trinkt genug wasser und isst das richtige :) also kein fastfood oder total kcal bomben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versuch z.B. von Montag bis Mittwoch nicht viel zu essen und gesundes, dann kannst du den rest der Woche normal weiter essen und nicht auf deine linie achten. Oder du machst regelmäßig Kraftsport, Kreuzheben, Bankdrücken etc. das erfordert enorme Kalorien und hilft dir dabei nicht dicker zu werden bringt sogar Muskeln ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liiiioon
22.08.2016, 00:54

Vielen Dank. ^^

0

Diese Frage lässt sich nicht einfach so beantworten. Wieso fragst Du? Hast Du erst abgenommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liiiioon
22.08.2016, 00:53

Also, ich bin 14 Jahre alt, 1,70m groß und wiege 50,00 kg. Ich weiß, dass ich ruhig 1-3 kg mehr wiegen dürfte, aber ich möchte mein Gewicht jetzt erst mal halten. Ich habe in 3 Monaten 12 Kilo abgenommen. Und jetzt möchte ich mein Gewicht halten. ^^

0
Kommentar von Liiiioon
22.08.2016, 01:00

Ich trinke eigentlich seitdem ich abgenommen habe nur mich Wasser. Cola mag ich nicht mal und ein zuckriges Getränk kommt vielleicht einmal im der Woche vor. Vielen Dank, für deine Tipps. ^^

0
Kommentar von Liiiioon
22.08.2016, 01:07

Vielen Dank! Unter anderen ja, Hauptgrund war aber einfach, dass ich die ganzen Süßigkeiten weggelassen habe, da man sie manchmal einfach nicht braucht. Und ein großer Grund war auch einfach, dass ich VIEL weniger gegessen habe. ^^

0
Kommentar von Liiiioon
22.08.2016, 10:17

Das ist natürlich nicht so gut.. Wünsche dir viel Glück! <3

0

Also Gewicht halten ohne auf was zu achten ist fast unmöglich. Ich empfehle dir, guck immer hinten bei der Verpackung drauf wie viele Kcal pro 100g das Essen enthält (oder google danach), dann guck wie viel du davon isst (g). Hört sich anstrengend an, ist es aber nicht, gib mal beim Playstore/Appstore "Kalorienzähler" ein, trage einmal deine Daten ein um zu sehen wie viel Kcal du am Tag brauchst und dann guck wie gesagt immer auf die Verpackung. Mache das seit 3 Wochen und habe jetzt zwar nur 1 Kilo abgenommen, aber ich mache nebenbei auch keinen Sport und ich will sowieso nur 4 Kilo loswerden und hab Zeit.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liiiioon
22.08.2016, 00:55

Ja, den kalorienzähler habe ich zum Abnehmen genommen. Der ist wirklich praktisch. Habe im 3 Monaten 12 Kilo mit ihm abgenommen ohne wirklich groß Sport zu machen. ^^ Viel Glück weiterhin und danke für dein Tipp. ^^

0

Indem du weißt wie viel kcal du zu dir nehmen darfst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?