Gewicht nach Diät halten + Bauchübungen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Durch Bauchübungen wirst erstens nicht am Bauch abnehmen, weil man nicht gezielt an bestimmten Körperstellen abnehmen kann, und zweitens wirst du nach einer Diät das Problem haben, dass du wieder zunimmst. Abnehmen, bzw. Gewicht halten hat einzig und allein etwas mit der Kalorienbilanz zu tun. Wenn du mehr Kalorien zu dir nimmst als du verbrauchst, wirst du zunehmen. Umgekehrt nimmst du ab. Hierbei spielt vor allem die Ernährung eine große Rolle. Du musst dich gesund und kalorienreduziert ernähren, musst aber trotzdem satt werden. Sprich man muss genügend Kalorien zu sich nehmen, sonst ist der Körper einfach nicht mehr leistungsfähig. Aus diesem Grund ist es wichtig den Kalorienverbrauch zu steigern. Der Mensch ist einfach ein "Bewegungstier", und aus diesem Grund solltest du am bestn jetzte schon, und vor allem auch nach deiner Diät, viel Sport, und zwar Ausdauersport aber auch etwas Krafttraining machen. Wenn man dem Körper grundsätzlich die Kalorien vorenthält die eigentlich bräuchte, sprich zu wenig isst, fährt er seine Körperfunktionen energiemäßig runter, das ist sein ureigenster Schutzmechanismus, und man ist nicht mehr so leistungsfähig.

Was möchtest Du wissen?