Gewicht halten ohne Probleme?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gewicht halten ist immer schwerer als Abzunehmen. Vor allem wenn man mit irgendwelchen Diäten abnimmt und sich in der zeit ALLES verwährt was man gerne isst und dazu noch ein viel zu großes Defizit an Kalorien fährt.

Da hilft nur eines: Sich während des Abnehmens so ernähren wie man es sein restliches LEBEN tun wird und regelmäßige Bewegung. Dabei sollte das Defizit auch nicht zu groß sein dann kann man sein Gewicht auch hinterher problemlos halten. Habe selbst 2013 20kg in 10 Monaten abgenommen und halte mein Gewicht seit dem Konstant (+-2kg was aber normale Schwankungen sind). Einfach weil ich meine Ernährung so beibehalten habe und weiterhin sport treibe. Allein die Kalorien habe ich etwas hoch geschraubt (von 1600kcal auf 1900-2000kcal womit ich meinen Gesamtbedarf pro Tag gerade so decke) damit ich eben nicht weiter abnehme. Aber der Rest ist genauso geblieben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gewicht halten ist nicht schwer wenn man mit geduld abnimmt& langsam, OHNE hungern und verzichte.
Friss die hälfte - FDH diät.
Oder du REDUZIERST süsses, fettiges und co. Wenn du die Ernährung umstellst gewöhnst du dich dran und verlangst das andere nicht mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist es das Gewicht zu halten das ist schwer. Weil wir immer mit dem süßen Zeug konfrontiert werden. Man sollte sich nicht immer alles verbieten an süßes. In Maßen ist okay wenn du jeden Tag einen Riegel Schokolade ist und das dann genießt. So hat man es uns in der Ernährungsberatung gesagt. Gummibärchen eine Handvoll mehr nicht. Das versuche mal. L.g

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel sport machen und nur ab und zu was süßes essen. Wenn du ein großes Verlangen nach süßem hast Beiß einfach in ne Zitrone.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du weißt selber dass das der JOJO-Effekt ist. Genau deshalb sind solche Diäten Schwachsinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Johannax31
18.09.2016, 12:57

Diäten sind kein Schwachsinn, das ist der "Jojo-Effekt". 
Der Jojo-Effekt kommt nur dadurch zustande, dass man sich nach einer Diät wieder genauso wie vorher ernährt und nicht die Menge an den neuen Bedarf anpasst. Dadurch isst man zu viel und nimmt logischerweise wieder zu, bis die zugeführte Menge dem Bedarf entspricht.

0

Was möchtest Du wissen?