Gewicht bei männlichen Meerschweinchen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo DennistheManis,

ja, das ist ein sehr gutes Gewicht bei allen beiden. Das Gewicht kann sich zwischen ca. 700g und 1300g bewegen.

Eines meiner Männchen hat sich nach Krankheit und nachdem er älter war auch mit 680g sehr wohl gefühlt. Ich hatte auch schon sehr dicke Männchen mit ca. 1350g.

Deine Böckchen werden evtl. bei Dir noch zunehmen. Es ist ganz gut, wenn Meerschweinchen etwas mehr auf den Rippen haben, da sie im Krankheitsfall schnell abnehmen können und somit ein Reservepolster haben. Aber Fettleibigkeit ist natürlich auch nicht gut. Vor allem bekommt man das Gewicht kaum wieder weg, wenn es erstmal drauf ist.

Also am besten mit viel Heu, Gemüse und wenig Obst ernähren. Auf kalorienreiches Kraftfutter, also irgendwelche Körnermischungen aus der Zoohandlung, ganz verzichten.

Liebe Grüße Goldsuppenhuhn.

Das Gewicht ist genau richtig.

Meerschweinchen wiegen laut meinem Buch zwischen 900 und 1400g, wobei die Weibchen immer etewas leichter sind. Wenn ein Männchen über 1600g wieg, ist es zu dick.

Es gibt natürlich bei den Schweinis von Natur aus eher schmale oder kräftige Tiere, genau wie bei uns. Meine Kleine kommt immer nur mit Ach und Krach auf 850g. Sie war aber auch im Tierheim schon die Kleinste. Die andere Dame, ebenfalls 3 Jahre alt, wiegt genau 1 Kg.

Kauf dir doch mal das folgende Buch (oder ein anderes Nachschlagewerk): Peter Beck, gesellige Meerschweinchen, kosmos Verlag. Dann kannste auch schnell mal bei Krankheiten, giftigen Pflanzen, wertvollen Futterpflanzen oder Verhalten nachgucken.

LG!

Der jüngere kann gerne noch etwas zulegen der ältere ist okay :)

Was möchtest Du wissen?