Gewerkschaftsbeiträge - Einkommenssteuererklärung - Bitte um Hilfe

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt eine Rubrik für Beiträge an Perteien oder Gewerkschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Helmuthk
06.05.2013, 09:57

Wieder mal daneben: Spenden an Parteien wirken sich direkt auf die Einkommensteuer aus (unter Spenden einzutragen). Gewerkschaftsbeiträge sind Werbungskosten bei den Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit und daher in der Anlage N auf Seite 2 einzutragen.

0

Beiträge für Gewerkschaften sind Werbungskosten. Wenn Du sonst keine Werbungskosten hast (Fahrtkosten, Fortbildungen usw.), brauchst Du die nicht angeben, da sie wohl kaum den Freibetrag übersteigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde es bei "Beiträgen zu Berufsverbänden" unter Werbekosten eintragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Werbungskosten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?