Gewerblicher Verkauf auf Convention in England - welche Genehmigung?

3 Antworten

Du könntest einen Reisegewerbeschein nutzen.. und über einen englischen Mittelsmann gg Provision dort verkaufen lassen. Auf den PAPIER kauft dieser dann deine Waren ein und verkauft sie in England.. Anschließend kaufst du den evtl  Restbestand wieder zurück..

An sich eine gute Idee, allerdings würde ich gerne selber vor Ort verkaufen..

0
@Binchen98

Dann musst du dir einen Gewerbeschein in dem Land besorgen.. dazu ist in der Regel nötig.. Deutschkenntnisse und Wohnsitz ..Wohnsitz kannst du ggf in einer Pension/Hotel/Rasthof ausmachen in dem du dich länger als 3 Monate dort einmietest.. Sprachkenntnisse musst du erfragen ..

Alternativ auf erste Antwort und mit hingehen (Begleiter)..eine Art Rollentausch.. er mimt den Vk und du den Begleiter 

0
@fidi5895

Soweit ich informiert bin ist es mir auch so möglich innerhalb der EU zu verkaufen, das Problem ist hier lediglich, dass das nicht übers Internet erfolgt, somit würde mir ein Gewerbeschein in England ebenso wenig bringen.
Wenn es sich wirklich für so kompliziert und umständlich herausstellt, werde ich es lassen. Trotzdem danke für Deine Antwort!

0

Was soll er mit der Reisegewerbekarte ? Die gilt doch nur in D. Und für das hiesige Gewerbe hat er ein Gewerbe angemeldet....

0

Hol dir vom Gewerbeamt eine Gewerbelegitimationskarte nach § 55 b Abs. 2 GewO. Solange GB noch in der EU ist, solltest du damit in GB verkaufen können.

Für alle die auf diese Frage stoßen und eine Antwort suchen:

Nach reichlicher Recherche habe ich nun herausgefunden, dass nicht direkt eine Genehmigung benötigt wird. Das einzige was hierbei zu beachten ist, dass sobald ein in Deutschland ansässiger Betrieb vor Ort in Großbritannien verkaufen möchte, dort eine VAT beantragen muss und Rechnungen mit ausgewiesener Mwst ausstellen muss. Hierbei kommt es nicht auf den Umsatz an, der hat mit der beantragung der VAT nichts zu tun.
Wer mehr Informationen zu solch einem Thema sucht, sollte sich an die AHK (Deutsche Auslandshandelskammer) wenden, ich hab promt einen Rückanruf erhalten und die Dame war sehr nett.

Was möchtest Du wissen?