Gewerbliche Homepage erstellen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

wichtig ist ein ordentlichens Impressum. Es gibt dafür im Web eine Art ImpressumGenerator. Hier kannst du dann einfach die jeweiligen Einzelheiten beifügen.

Such mal bei Google unter: Impressum Generator und du wirst fündig.

Wie man eine erfolgreiche Website erstellt erfährst du dann hier: http://www.teuflischgenial.de/webdesign-in-5-schritten-zur-erfolgreichen-website/

Übrigens empfehle ich für dich dann erecht24 die sind gut. Alternativ von einem Rechtsanwalt beraten lassen.

Erstens natürlich Impressum. vollständige Anschrift. mit Telefonnummer und Mailadresse. Was für eine. Bilder gibt es bei bestimmten Anbietern zu kaufen, so das du sie nutzen kannst- oder ihr macht eingene Bilder- ist immer wieder besser. Wenn er bei Gewerblichen und Privaten Häusern ein Dach gedeckt hat oder anderweitige tolle Dinge erstellt hat, dort fragen ob man Fotos machen darf und ins Internet stellen darf. Schriftlich geben lassen. Ansprechende aussagekräftige Bilder sind immer Interessant. Auch wenn er - bevor er eine Arbeit erledigt-- Fotos: vorher-Nachher.

Und dann natürlich bei Mitbewerbern schauen, was die alles so mit reingenommen haben. Und eigene Texte besser. ist individuell, nicht diese Baukastenvarianten- wo überall das gleiche steht.

Eine gewerbliche Homepage sollte jemand machen der etwas von der Sache versteht. Bitte missbrauche nicht die Firma deiner Freuinde für deine ersten Gehversuche als Webmaster.

An so etwas sind schon Freundschaften zerbrochen.

Vielen Dank für die hilfreichen Antworten. Ich habe schon mehrere Homepages erstellt, allerdings immer nur im privaten Bereich..! Da hat es weniger interessiert, was richtig und was falsch ist, da es nur um die Interessenvertretung ging!

Was möchtest Du wissen?