gewerbeüberprüfung

3 Antworten

Wahrscheinlich Gewerbeaufsichtsamt. Die Prüfen, wie schon erwähnt wurde, ob die Aufbewahrung/Lagerung von Chemikalien sachgerecht ist. Hilfsmitteln, z.B. Leitern/Gerüste in Ordnung sind. Im Lager alles ordentlich und sicherheitstechnik verstaut. Erste Hilfekasten auf dem neuesten Stand.

Das geht wahrscheinlich um die Chemikalien, also um die nicht zugelassenen. Deine Putzmittel müssen auch so aufbewahrt werden, dass dadurch keine Gefahr für die Umwelt ausgeht.

Sonst ganz harmlos. Immer nett zu denen sein.

Es kommt an, was geprüft wird und wieso. "Gewerbeüberprüfung" klingt schon einmal recht seltsam. Normalerweise hört man eher von einer Betriebsprüfung, einer Umsatzsteuersonderprüfung oder Umsatzsteuer Nachschau.

Kann es sein, dass regelmäßig viele Steuern abgesetzt aber weniger Steuern abgeführt werden? Unter Umständen versucht man zu erklären, dass der betrieb zuviele Verluste einfährt.

Man sollte sämtliche Papiere und Unterlagen zum Betrieb griffbereit haben. Ein- und Ausgangsrechnungen, Buchhaltung, nach Möglichkeit auch ein Businessplan, etc.

Gruß Phoenics

dürfen die überhaupt in meine rechnungen usw reinschauen darf das nicht nur das finanzamt bei einer steuerprüfung

0

steuern bezahlt? gewerbe angemeldet?

mitarbeiter? krankenkasse bezahlt?

gescheite buchhaltung?

ist alles bezahlt und buchhaltung hat alles steuerberater

0
@Lars04

na, dann wird dir nichts passieren, wenn du keine leichen im keller hast.

und die werden sie nicht suchen.

ist bestimmt nur routine von denen - good luck!

0

Was möchtest Du wissen?