Gewerbesteuererstattung Vorjahr

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Diese Frage sollte eigentlich dem StB gestellt werden. Die Buchung erfolgt als Erstattung auf das Konto 2282 "Erstattung Vorjahr" im SKR03 (7642 im SKR04). Steuertechnisch stellt die Erstattung eine Einnahme im Jahr der Verbuchung dar; damit ergeht in der Regel ein geänderter Steuerbescheid für das Vorjahr, da die Gewerbesteuer dort (bei Personengesellschaften) ESt-mindernd war.

Sry hab vergessen zu sagen dass wir eine Gmbh sind... da darf man es ja nicht auf dem konto 2282 buchen...

0
@JayDeluxia

kopfkratz
Diese Frage sollte ein StB beantworten. Handelt es sich um eine Rückzahlung aus 2007 oder früher, stellt die Erstattung eine Einnahme dar. Ab 2008 nicht mehr (weil auch die Steuerzahlung keine Betriebsausgabe mehr ist); dennoch muss sie zwingend verbucht werden (nach HGB). Vermutlich "periodenfremder Ertrag ohne USt".

0

Nichts im alten Jahr buchen, sondern zum Zeitpunkt der Erstattung. Wie wärs, wenn du den Steuerberater fragst? Dafür bezahlst du ihn ja :)

Hehe lol, ne der stellt uns ja jede einzelne Frage in Rechnung... Könntest du mir den Buchungssatz denn nennen? Wäre echt lieb!

0

Was möchtest Du wissen?