Gewerbeschein, worauf muss ich achten?

5 Antworten

Ein Gewerbeschein kostest zirka 35 Euro. Es kommt aber dabei auf die Tätigkeit an, die du ausübst. Freiberufler z.B. brauchen keinen Gewerbeschein. Gewinn musst du immer versteuern. Aber am Anfang wirst du als Kleinunternehmer eine Befreiung von der Abführung der Mehrwertsteuer beantragen können.

Normalerweise kannst Du Dir den Antrag auf der Internetseite Deiner Gemeinde ansehen bzw. runterladen. Dort hast Du die wichtigsten Informationen. Ob Du den Gewinn versteuern mußt hängt von Deiner Betriebsart bzw. dem Gewerbe ab das Du anmeldest. Solltest Du ein Kleinunternehmen anmelden ist es bis 17.500 € Umsatz glaube ich steuerfrei - steht aber sicher irgendwo genauer.

Um die 20 Euro kostet es. Das Finanzamt wird automatisch informiert und deine Gewinne mußt du versteuern, sobald du Gewinne machst :-)

Was möchtest Du wissen?