Gewerbeschein ohne ihn zu nutzen?

5 Antworten

Ist normalerweise kein Problem. Allerdings solltest du eine Steuererklärung für die entsprechenden Jahre machen. Bei null Umsatz sollte ein leichter Verlust herauszukommen wegen Kleinigkeiten wie IHK-Beiträgen usw.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja das ist erlaubt. Es besteht keine Pflicht das Gewerbe auszuüben, sondern nur Recht, es gesetzeskonform zu betreiben.

Es ist nicht verboten, ein angemeldetes Gewerbe nicht auszuüben.

Wenn das Gewerbe abgemeldet ist, hat der sogenannte Gewerbeschein doch keine edeutung mehr...

was sollte daran verboten sein?

welchen mächtigen vorteil hast du dir dadurch erschlichen?

Ich dachte, ich könnte den Schein für anderes nutzen. Aber soweit ich weiß, kann man auch ohne Gewerbeschein Rechnungen schreiben.

0

Was möchtest Du wissen?