Gewerbemietvertrag Mindestdauer vorzeitig kündbar, da Kündigungsfrist eingeräumt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Punkt 2) Mietdauer beträgt mindestens 48 Monate

Wie genau ist das formuliert? Ist das ein gegenseitiger Kündigungsverzicht? Das wäre rechtmäßig und ist dann auch zu beachten.

Kann ich den Mietvertrag unter Einhaltung der Kündigungsfrist vor Ablauf der "48 Monate" kündigen?

Unter der Voraussetzung, dass die Klausel zur "Mindestmietdauer" rechtmäßig ist: Nein, jedenfalls nicht ordentlich. Da müsstest du dich mit deinem Vermieter zusammen setzen und gemeinsam eine Lösung finden.

anitari 07.07.2017, 08:35

Bitte beachten das es um einen Gewerbemietvertrag geht.

1

Du kannst im Mai 2019 Kündigen. Aber frühestens zum 31.12.2019. Denn es kann ja nur zum Ende eine Quartals gekündigt werden.

Zum 30.09. geht nicht weil dann die Mindestmietdauer von 48 Monaten nicht erreicht wird.

Was möchtest Du wissen?