Gewerbeanmeldung und Finanzamt

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Gewerbe für ein Bistro meldet man beim Gewerbeamt an, nicht beim Finanzamt. Jetzt geht die Anmeldung aber noch nicht, es sei denn, der Sachbearbeiter pennt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zwiebelein
23.10.2012, 22:40

Warum soll das jetzt im November noch nicht gehen? Habe ja vor der Eröffnung ( Januar noch einges zu tun ) und brauche die Geswerbeanmeldung für Betriebshaftpflicht und Händlerlisten...

0

Vielleicht wäre es am besten, Du würdest Dir erstmal einen guten Steuerberater suchen. Der kann Dir weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zwiebelein
23.10.2012, 11:57

Wollte das alles selbst machen, habe Kurs gemacht, geht alles über Elster die Umsatzsteuererklärung usw.

0

Ich würde es dem Finanzamt lieber mitteilen, so bist du auf jedenfall auf der sicheren seite

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

besser ist wenn du es sagst stehst dann auf der sicheren seite

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?