Gewerbeanmeldung sicherheit

4 Antworten

hallo

also Du anmeldung für ein Sicherheitsgewerbe kostet wie schon einige hier geschrieben haben fast nichts, ca 20-30€ von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich. Allerdings um ein Gewerbe anzu melden musst du einige Auflagen erfühlen. Das heist du musst einige Sicherheiten (Kapital) vorweißen, wenn Du alleine bist fängt es so weit mir bekannt bei 5.000 € an, also Du musst auch nachweißen das Du etwa 6 Monate ohne Aufträge (Einnahmen über die Runden kommst) solltest Du Mitarbeiter beschäftigen steigt die Summe. Des weiteren benötigst Du noch mind. 2 von einander unabhängige Kunden vorweißen müssen. Dann wird natürlich deine komplete Person überprüft, Schufer auskunft, Führungszeugnis usw. Wenn Du die Vorraussetzungen erfühlst dann haste dein Gewerbe in der Tasche.

Bevor du ein Bewachungsgewerbe anmeldest, brauchst du die Erlaubnis nach § 34a GewO. Schau dir auch mal die BewacherVO an. Die Kosten für die Erlaubnis variieren von Gemeinde zu Gemeinde. In der Regel verlangt man von dir auch einen Eigenkapitalnachweis für die Betriebskosten der ersten 6 Monate. Ich weiß, dass es Gemeinden gibt, die einfach den Nachweis über ein Eigenkapital von 5.000 Euro verlangen, andere ein Konzept über die Kosten der ersten 6 Monate und wie du diese tragen willst.

Bewachungsgewerbe ist schon etwas Besonderes.

Neben dem Sachkundenachweis von der IHK musst du auch Auszüge aus dem Führungszeugnis, dem Gewerbezentralregister, dem Schuldnerverzeichnis und dem Insolvenzregister beibringen.

Weiß es nicht mehr genau aber eine Anmeldung ist nicht teuer und brauchen tut man eigentlich nur die Adresse und den Namen der Firma oder was auch immer man betreiben möchte

Die Kosten einer Online Gewerbeanmeldung?

Was ist der Unterschied zwischen eine normalen und einer Online Gewerbeanmeldung?

Ich hab gerade versucht online eine Gewerbeanmeldung abzuschließen, aber ich muss dafür 15€ bezahlen, ist es ein einmaliger Betrag b.z.w muss ich dann noch etwas zahlen? und kann der Antrag auch abgelehnt werden, wenn ja wodurch/warum?

...zur Frage

Welche Kosten entstehen bei einer Gewerbeanmeldung, wie hoch sind die Monatlichen kosten wie Versicherung, muss man 1 Jahr steuern vorlegen?

...zur Frage

Wie geht das mit der Gewerbeanmeldung? Welche kosten Enstehen? Großer Zeitaufwand?

Hallo ich möchte einen online-Shop eröffnen, könnt ihr mir helfen?

...zur Frage

Wie lange können entstandene Ausgaben für ein Kleingewerbe in der Einkommens-Steuererklärung geltend gemacht werden - noch Jahre rückwirkend?

Ich bin in folgender Situation: Seit einigen Jahren habe ich eine Software programmiert (Computerspiel) die ich nun online vertreiben möchte und dafür auch ein Gewerbe angemeldet habe. Die Arbeiten an der Software haben bereits 2010 begonnen und alle Ausgaben sind genau dokumentiert (Grafikproduktion, Musikproduktion etc.).

Kann ich in der Einnahmen / Ausgabenrechnung in meiner Steuererklärung für 2015 nur Kosten angeben die im Rahmen dieses Kleingewerbes in 2015 (also zwischen 1.1.2015 und 31.12.2015) entstanden sind oder kann ich auch Kosten vergangener Jahre (in denen noch keine Gewerbeanmeldung bestanden hat, aber die Arbeit an der Software bereits lief) angeben. Ist dies bei entsprechender Erläuterung eventuell möglich?

...zur Frage

Gewerbeanmeldung, welche Kosten kommen auf mich zu?

Hallo, ich möchte ebay Wiederverkäufer werden unzwar anfangs im kleinen Maßen mit z.B. Handyhüllen. Kaufen in größeren Mengen und weiter verkaufen online.

Hat da jemand Erfahrung? Gibt es sonstige Kosten bis auf die 20€ für einen Gewerbeschein? Besteht die Möglichkeit einer Schuldenfalle?

...zur Frage

England und Medizinstudium, funktioniert das?

In England Medizin zu studieren ist mit Sicherheit eine Option, allerdings wollte ich Fragen, wie das genau funktioniert?

Wie sind die Kosten und kann man zurück nach deutschland wechseln? Sind die Kosten niedriger als zum Beispiel in Wien?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?