Gewerbeanmeldung gleich dem Besitz eines Unternehmens?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du ein Gewerbe als Einzelunternehmer angemeldet hast - also alleine und nicht als juristische Person - dann hast du ein Unternehmen.

Der Begriff des Kleinunternehmers hat damit überhaupt nichts zu tun, weil das keine Rechtsform ist, sondern ein Steuererleichterungsverfahren hinsichtlich der MwSt.

Ob und wieviele Angestellte du hast, ist völlig belanglos.

Dein Gewerbe ist natürlich auch gleichzeitig der Besitz. Du bist dann Gewerbebesitzer/Inhaber eines Gewerbes. Ein Gewerbeführer währe hingegen nur der Geschäftsführer .

Heißt das dann ich besitze ein Unternehmen?

0
@Shongi

Naja,zumindest erstmal ein Kleinunternehmen,wenn es nicht schon ne grössere Sache ist mit mehr als 8 Angestellten ;-)))  was genau machst du denn?

0
@1ManekiNeko1

Internetdienstleistungen, also Blogs. ;)

Dann bin ich praktisch Kleinunternehmer, oder?

0
@Shongi

Ja,kann man so sagen.Aber nur wenn Du Angestellte beschäftigst. Ansonsten bist Du freier eigenständiger Dienstleister.

1

Was möchtest Du wissen?