Gewerbeabmeldung - wo muss ich mich überall abmelden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gewerbeabmeldung beim Gewerbeamt der Stadt. Man müßte dann auch entsprechend das Firmeninventar wieder zurückbuchen mit einer Buchung ins Privatvermögen.

Das wird erst mal als Gewerbegewinn gesehen. Wir hatten das bei einem Kumpel. 

So sieht das Finanzamt das erst einmal als einmaligen Gewinn, dort nämlich das recht hoch bewertete Inventar (man wird ja nicht 0€ oder 1 € Restwert angeben können), um keinen Ärger mit dem FA zu bekommen.

So kam leider eine Vorauszahlung heraus. Wir haben erst einmal Einspruch eingelegt, weil das Gewerbe ja abgemeldet wurde, also wurde ein Nullbescheid erlassen für zukünftige Festsetzung oder Steuervorauszahlungen.

Natürlich muß die gezogene Vorsteuer auch wieder zurückgezahlt werden. Man sollte das Inventar entsprechend bewerten & das realistisch nach den AfA Tabellen mit Restwerten.

Wie gesagt wird der Gewerbegewinn später mit der Buchung ins Privatvermögen übergehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gewerbeabmeldung machst du beim Gewerbeamt. Die melden das an alle weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?