Gewerbe zurück geben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das war scheinbar ein Kleingewerbe ohne Angestelle. D.h. mit der Aufnahme einer Beschäftigung, in der das Haupteinkommen verdient wird, besteht Versicherungspflicht in der gesetzlichen Krankenversicherung. Bitte setzen Sie sich mit einer GKV in Verbindung und melden sich dort an, wenn die Beschäftigung aufgenommen wird. Die "nebentätigkeiten" spielen bei der Beitragszahlung keine Rolle. Der PKV dann die Bescheinigung über die Versicherungspflicht vorlegen und damit wird der Vertrag beendet.

Was möchtest Du wissen?