Gewerbe verbot?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Gewerbeuntersagung wirst du bekommen haben, weil du erhebliche Steuerschulden hast. Wenn deine Frau nun das Geschäft übernimmt, fühlt sich das Finanzamt veräppelt und erlässt einen Haftungsbeschluss, mit dem sie die Steuerschulden auch auf deine Frau überträgt. Dann beantragt das Finanzamt beim Gewerbeamt auch eine Gewerbeuntersagung für deine Frau.

ich habe ein gewerbe untersagungs verbot bekommen obwohl ich es freiwillig abgemeldet habe

Wenn das Verfahren einen bestimmten Stand erreicht hat, dann wird der Bescheid (Untersagung) auch erlassen, damit du nicht nächste Woche an anderer Stelle wieder ein Gewerbe anmeldest...

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lars04
18.06.2017, 22:23

Meine frau übernimmt meine alte firma ja nicht ist ja alles neu angemeldet und neuer firmename und so habe mein kunden gesagt das ich ed nicht mehr anbiete gesagt bei interesse meiner frau aber ich habe damit nix mehr zu tun deswegen verstehe ich es nicht wril sie ja mein altes nicht weiter führt

0

ich habe ein gewerbe untersagungs verbot bekommen obwohl ich es freiwillig abgemeldet habe

_______________________________________

bevor Behörden sowas anordnen muß schon was sehr kriminelles geschehen sein. Was haste angestellt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lars04
18.06.2017, 20:21

Ich habe gar nix gemacht mein stb hat 3 jahre beim finanzamt nicht gemeldet und der neue hat alles nach geholt und da kam jetzt eine schöne summe raus die ich nach zahlen muss

0

Was möchtest Du wissen?