Gewerbe umgemeldet wo ist Gerichtstand für Altkunden? Ich vergaß zu schreiben das es ausschließlich B2B Kunden sind und Verträge wo der Gerichtsstand in den AGB

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Soviel ich weiß bleibt der Gerichtsstand für Kunden immer dort, wo auch diese ihren angemeldeten Wohnsitz oder Firmensitz haben.

Egal ob Deine Firma umzieht; der Gerichtsstand Deiner alten Bestandskunden ändert sich dadurch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Scooter22
31.05.2016, 09:01

Ich vergaß zu schreiben das es ausschließlich B2B Kunden sind und Verträge wo der Gerichtsstand in den AGB verankert ist.

0

Was möchtest Du wissen?