Gewerbe ruhen lassen!?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Wo liegt der Vorteil zum einfachen "Abmelden" (kann doch jederzeit wieder anmelden, oder nicht?)?"

  • Keine Gebühren beim Gewerbeamt

  • Keine Übernahme noch nicht abgeschriebener Wirtschaftsgüter ins Privatvermögen (= Einnahme für's Gewerbe)

  • Ggf keine monatlichen UStVoranmeldungen bei Wiederaufnahme.

www.klicktipps.de/gewerbe3.php#abmeldung

.

Alternative: Pro Jahr ganz wenig Umsdatz machen.

In Hamburg kannst Du nicht ruhen lassen, sondern mußt abmelden. Wenn Du dann wieder loslegst mußt Du wieder anmelden. Ein Hoch auf die Gebühren der FHH !! :-)

Wieso muss man abmelden? Das Ruhenlassen ist doch nur eine Sache zwischen Gewerbetreibendem und Finanzamt?

0
@JoWaKu

Ich verstehe es auch nicht, aber es ist in Hamburg so !!

0

Was möchtest Du wissen?