Gewerbe ohne UST - Privateinlage?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da du keine Umsatzsteuer ausweist bringt dir das nichts.
Da du vermutlich noch keine Steuer zahlst bringt es dir erst recht nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
25.10.2015, 20:56

woher willst Du wissen, ob er Steuer zahlt oder nicht?

hauptsache, was geschrieben

0
Kommentar von Ibu400
25.10.2015, 21:52

Wie jetzt ? Man kann nur Absetzen wenn man Ust zahlt?

0
Kommentar von AcerKunde
25.10.2015, 21:54

Die Mehrwertsteuer von Artikeln die du für dein Gewerbe kaufst bekommt du nur zurück, wenn du selbst Umsatzsteuer auf deinen Rechnungen ausweist.

0
Kommentar von AcerKunde
25.10.2015, 22:03

Steuerlich geltend machen kannst du es aber eventuell schon, wie du schon gesagt hast als Privateinlage. Aber da solltest du dich mal über den Unterschied von absetzen und abschreiben informieren.


Ps.: Umsatzsteuer ausweisen darfst du nur auf deinen Rechnungen wenn du die Kleinunternehmerregelung nicht in Anspruch genommen hast.

0

Selbstverständlich kannst Du die Sachen steuerlich geltend machen.

Wie bereits vermutet über Privateinlage in dein Gewerbe einlegen.

der Computer ist aber evtl. abzuschreiben, je nachdem wie teuer er war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?