Gewerbe oder Nicht bei Plakatwerbung im Privatgrundstück?

3 Antworten

Solch eine Plakatwerbung zählt wie die Vermietung einer Wohnung und ist kein Gewerbe, sondern gilt als Verwaltung eigenen Vermögens. Das heißt, du musst die Einnahmen in der Steuererklräung angeben, musst aber kein Gewerbe anmelden.

Wie muss ich dann aber so eine Forderung gegenüber der Firma der die Werbung gehört geltend machen? Bedeutet, wie muss so eine Rechnung oder so ein Schreiben die ich dann dieser Firma zu stellen habe aussehen?.

Ich habe von dieser Firma nämlich einen Brief erhalten mit der bitte in dem Schreiben die Forderung nach den Steuersätzen aufzuschlüsseln (MwSt) da der Vorsteuerabzug der Firma sonst gefährdet sei.....

0

"gehört einer firma" - heul übersetzt heißt das "gehört dem Namen eines Kaufmanns". Toll! Selbst wenn es ein Kaufmann ist, was soll das bedeuten? Ist ein Plakataufsteller Eigentum der deutschen Städtereklame, die da immer wieder andere Werbebotschaften veröffentlicht?

Oder vermietest Du eine Stellfläche auf Zeit und suchst dann einen neuen "Mieter"?

Und Deine tatsächliche Frage ist eigentlich die Frage nach einer korrekten Rechnung nach Umsatzsteuergesetz. Kann man nur in "Ferndiagnose" nicht mitteilen. Man kennt die Höhe Deiner Einnahmen nicht, die sich aus unternehmerischer Tätigkeit im Sinne des UStG ergibt.

Es kann sein, dass Du Kleinunternehmer bist und auch nicht zur Umsatzsteuer optieren willst. Dann ist die Anwendung des § 19 so wie im Gesetz verlangt auf der Rechnung dem Kunden mitzuteilen.

Während Du diese Regelung nicht anwenden kannst oder willst, sind andere Vorschriften zu beachten.

Solltest Du bereits etwas zum Thema Umsatzsteuer in Deinen bisherigen Rechnungen gesagt haben, dann kann es durchaus sein, dass Du bereits auf die Steuerbefreiung verzichtet hast. Das muss aber jemand prüfen, der sich nicht nur damit auskennt. Sondern dieser jemand braucht sämtliche Unterlagen die sich mit der Plakatwand befassen. Vom ersten Vertrag angefangen und bis zur letzten Rechnung oder Mahnung.

Die aufgestellte Werbung wurde von dir aufgestellt? Macht sie auf dich und deine Tätigkeit aufmerksam? Sorry, aber ein paar Infos sind schon nötig, um deine Frage zu beantworten! Liebe Grüße

sorry, natürlich geht es bei der Plakatwerbung nicht um die eigene Person oder so etwas. Die Werbung gehört einer Firma.

0

Muss man YouTube-Einnahmen versteuern?

Ich habe vor in nächster Zeit einen YouTube-Kanal zu eröffnen und gehe davon aus, dass ich früher oder später etwas Geld damit machen werde. Meine Problem ist, dass ich nicht weiss, ob ich den die entstehenden Einnahmen versteuern muss und wenn ja zu wie viel Prozent. Außerdem habe ich gelesen, dass man seinen Kanal dann sogar beim Gewerbeamt als Gewerbe anmelden muss. Stimmt das?

...zur Frage

Wie stelle ich eine Rechnung nach Gewerbeabmeldung richtig?

Hallo, Mein Mann war bis 31.3.2014 Kleinunternehmer (Tischler und Drechsler) und hat zum 31.3. sein Gewerbe abgemeldet. Seit dieser Zeit ist er nun nebenbei künstlerisch tätig (freiberuflich) als Drechsler (Holzdesign). Hauptberuflich hat er seit Juli eine feste Anstellung. Nun sind noch zwei Rechnungen zu schreiben (wofür er das Geld schon erhalten hat). Bisher standen die Arbeitsleistungen aufgelistet und unten der Gesamtbetrag ohne MwSt. nach Kleinunternehmerregelung (§19Abs. Umsatzsteuergesetz-UStG-). Nun ist sein Gewerbe nicht mehr angemeldet, aber die Rechnungen müssen noch geschrieben werden. Die Leistung wurde zwischen April und Dezember erbracht. Unser Steuerberater meinte, dass die Einnahmen aus 2014 noch zur Kleinunternehmerzeit dazugezählt werden (könnten). Aber wie schreibe ich die Rechnung richtig?

Unten drunter: "Leistungen durch Privatperson - Preise enthalten keine Mehrwertsteuer (§19Abs. Umsatzsteuergesetz-UStG-)"

oder: "Preise nach Kleinunternehmerregelung (§19Abs. Umsatzsteuergesetz-UStG-)"

...zur Frage

Kleinunternehmer - wo finde ich Information?

wo kann man sich informieren ob eine Privatperson wirklich ein Gewerbe angemeldet hat ( angeblich als Kleinunternehmer) Gibt es hierzu im Internet eine Seite oder eine andere Stelle, wo man dies nachlesen kann. Oder wird man als "Kleinunternehmer" nirgendwo geführt ?

...zur Frage

Gibt es eine Internetseite, auf der man als Privatperson ein Kaugummiautomat ( NEU ) kaufen kann?

Hallo,

Ich bin schon lange auf der Suche nach einer Internetseite, auf der man als Privatperson einen Kaugummiautomat NEU kaufen kann. Ich kenne schon Ebay als Internetseite, benötige aber auch mal eine andere Internetseite. Es kann auch ruhig eine Internetseite sein, auf der man sich registrieren muss. Hauptsache es ist dann eine, auf der man als Privatperson einen Kaugummiautomat NEU kaufen kann, ohne das man dazu ein Gewerbe benötigt. Wer da eine Internetseite außer Ebay kennt, soll mir diese bitte geben.

...zur Frage

Wie muss ich bei Anhängervermietung vorgehen?

Moin Moin.

Ich habe mir für private Zwecke einen Anhänger gekauft, zwecks Hausbau etc PP... Nun nimmt aber mein privater Bedarf immer weiter ab und zwecks Kostendeckung kam mir die Idee, den Anhänger gegen Gebühr zu vermieten. Weil verkaufen will ich ihn nicht, da ich abundzu sicher Verwendung habe!

 Da stellen sich mir nun aber folgende Fragen:

1. VERSICHERUNG

Muss der Anhänger speziell versichert werden? Brauche ich andere Versicherungen?

2. STEUERN

Ich gehe von einem Erlös abzgl. Kosten von max. 300 Euro jährlich aus. Langt es, diese Einnahmen abzgl. Kosten einfach in die Steuererklärung einzutragen (Einnahmen aus selbstständiger Tätigkeit)? Muss ich vorher ein Gewerbe anmelden? Wie gehe ich hier am Besten vor?

3. ABRECHNUNG VON MIETE

Vorausgesetzt ich gehe so vor, dass ich über die meine Steuerklärung die Einnahmen nach Überschuss-Rechnung versteuert, darf ich dann Rechnungen schreiben als Privatperson?

Kann mir da jemand helfen??

´MfG

...zur Frage

Bei eBay als kleinunternehmer Rechnung schreiben?

Muss man bei eBay als gewerblicher Verkäufer (Kleinunternehmer) eine Rechnung ins Paket oder per E-Mail schicken?
Oder muss man das als Kleinunternehmer nicht ?
Danke schonmal:).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?