Ist ein Gewerbe in meinem Fall nötig und fällt das unter Selbständigkeit oder Freiberufler?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,
ich bin derzeitig in einer Ausbildung und möchte nebenbei als Webentwickler und Programmierer Geld verdienen. Dafür werde ich wohl Aufträge aufnehmen und ggf. Rechnungen ausschreiben müssen.

Fällt das nun unter Selbständigkeit oder als Freiberufler? Und was brauche ich genau damit alles legal verläuft? (Chef ist damit einverstanden)

Danke!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bruno75015
02.04.2016, 10:39

ich würde dir raten, mal ein Existenzgründerseminar bei der IHK oder sonstwo zu besuchen. Kostet so 50Eur und da kriegst du alles erklärt.

0

Beantrage ein Kleingewerbe an. Und dann schau wie sich das finanziel entwickelt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Geochelone
04.04.2016, 07:55

Man kann kein Kleingewerbe anmelden !

0

Als Freiberufler geht das nicht, das ist eindeutig Gewerbe und muss angemeldet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schöne Antworten und wann kommt die Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?