Gewerbe für Dienstleistungen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du brauchst eine Nebentätigkeitsgenehmigung von deinem Ausbildungsbetrieb und eine Gewerbeanmeldung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Novos
09.03.2016, 10:19

.... und Deine Tätigkeit darf nicht in Konkurrenz zu Deinem Ausbildungsbetrieb stehen

2
Kommentar von Mohamad2505
09.03.2016, 11:14

Muss die Genehmigung schriftlich sein? Oder reicht das wenn mein Chef mir das mündlich erlaubt hat?

0

Alles klar! Wo kann ich denn ein Gewerbe anmelden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?