Gewerbe eröffnen - Zwei Vertreter?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Welches Formular meinst du denn  - die Gewerbeanzeige für das Rathaus (Gewerbeamt) oder den "Fragebogen zur steuerlichen Erfassung" für das Finanzamt?

Bei der Gewerbeanzeige hätte jeder für sich eine Ausfertigung mit seinen Personalien auszufüllen - und in das Feld 1 käme der GbR-Name (bspw. "FUN-Label Willi Meyer & Anton Schulz GbR")

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr müsst euch für eine Rechtsform entscheiden ! Am einfachsten (aber auch riskantesten) ist die GbR. Die Gewerbeanmeldung muss dann jeder ausfüllen (gleiche Tätigkeit und gleicher Betriebssitz !). Die Verbindung wird in Feld 1 erstellt, in dem man dort schreibt: GbR mit XY.

Setzt aber einen Vertag auf, in dem ihr beide alle Regeln über Gewinnverteilung und den Ausstieg eines Gesellschafters festlegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer Personengesellschaft muss jeder für sich das Gewerbe anmelden. Einfach beim Gewerbeamt zusammen aufschlagen und sich von denen helfen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?