Gewerbe anmelden. Was muss man tun vor und nach der Anmeldung?

4 Antworten

Das Gewerbe kannst Du beim Bürgerbüro (Ordnungsamt) Deiner Stadt anmelden. Die werden Dich über den weiteren Verlauf und auch über die Benennung aufklären. Es sollte ein möglichst weiter Begriff gewählt werden. Dort bekommst Du auch eine Anmeldung beim Finanzamt (oder es kommt per Post), gib einen sehr niedrigen Betrag als voraussichtlichen Gewinn ein. Du kannst auch einen Kurs bei der IHK zur Existenzgründung mitmachen, das lohnt sich auf jeden Fall.

Du kannst alle beabsichtigten Gewerbezweige in einer Gewerbeanmeldung zusammenfassen.

Die Anmeldung machst Du auf einem amtlichen Formular, erhältlich im Büromittelhandel oder bei Deinem zuständigen Gewerbeamt (Stadtverwaltung / Samtgemeindeverwaltung). Dort gibst Du die Anmeldung auch ab, bring dazu Deinen Personalausweis mit. Die Anmeldung ist gebührenpflichtig (ca. 40 €).

Danach brauchst Du nichts weiter zu tun. Du erhältst nach einigen Tagen automatisch einen Fragebogen vom Finanzamt sowie eine Mitteilung von der IHK, daß Du ab Gewerbeanmeldung Mitglied der IHK bist.

Was muss ich als genaue Bezeichnung des gewünschten Gewerbes angeben?

Hallo Ich habe ein paar Fragen zum Gewerbe anmelden?

Zu erstmal zu meinem Einnahmen Ich hab einen YouTube Kanal und eine Webseite über die ich Werbung schalten möchte (AdSense). Dann noch über Amazon Affiliate. Über Spreadshirt möchte ich T-Shirts verkaufen (dort ladet man sein Design Höch und übernehmen alles, man bekommt dann eine Provision).

Ich komme aus Österreich und mache derzeit eine Lehre. Was muss ich als genaue Bezeichnung des gewünschten Gewerbes angeben? Und wo muss ich mich anmelden Gewerbe/ Finanzamt ...?

Lg Samuel

...zur Frage

Gewerbe rückwirkend abmelden wie lange geht das?

Guten Tag ich möchte mein Gewerbe rückwirkend zum letzten Jahr 1.08.2017 abmelden da ich keine Einkünfte habe und auch keine Steuernummer. (alles lief über mein Mann seine Steuernummer der hat sein Gewerbe November abgemeldet). Nun meine Frage geht das überhaupt? Muss ich bei Gewerbe Abmeldung das Datum angeben?

...zur Frage

Muss ich ein Gewerbe auch anmelden, wenn ich das Geld nur auf dem Adsense Konto lasse?

Hallo Community,

Und zwar habe ich inzwischen ein kleinen Betrag auf meinem Adsense Konto, muss ich ab jetzt schon ein kleines Gewerbe anmelden, oder erst wenn ich es Auszahlen lasse?

...zur Frage

Muss man ein Gewerbe anmelden, wenn man einen online-Shop betreibt, der keinen Einkünfte hat

Muss man ein Gewerbe anmelden, wenn man einen online-Shop betreibt, der keinen Einkünfte hat

Also wenn man nichts damit verdient.

Gemeint ist ein spreadshirt-online shop bei dem ich keinen Provision verlange.

bräuchste ich trotzdem einen Gewerbeschein?

...zur Frage

Wie kann man Callboy als Nebenjob machen?

Also ich will das gerne versuchen, um Geld zu verdienen um dann mein Studium zu finanzieren. Meine Eltern geben mir nichts und selbst habe ich kein Geld. Und da habe ich zwei Fragen: 1. Wie geht das? Wo kann ich hingehen, gibt es da spezielle Clubs oder Bars oder Seiten, wo man eine Anzeige machen kann? Kann jemand einen Link schicken? 2. Verdient man da mehr als bei normalen Job? (Also mehr als 8.50 -10/h?) Danke im Voraus Gruß Anton

...zur Frage

Muss ich ein Gewerbe anmelden um über eBay Hausaufgaben für Geld für andere zu erledigen?

Bitte ernstgemeinte Antworten

(Babysitten kann man ja eigentlich auch ohne Gewerbe Anmeldung)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?