Gewerbe anmelden für eBay Kleinanzeigen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

https://www.gewerbe-anmelden.info/gewerbeschein/minderjaehrige.html

Alles (!) lesen, besonders das hier:

Wenn sowohl die Erlaubnis der Erziehungsberechtigung als auch die Genehmigung des Vormundschaftsgerichts vorliegt, kann der Minderjährige beim zuständigen Gewerbeamt ein Gewerbe anmelden.

11

Könntest du mir freundlicherweise erklären ob ich etwas von meinem einkommen abgeben muss oder nur einmalig der Gewerbeschein

0
28
@kshamkhalov

Ein Gewerbetreibender muss Steuern zahlen, auch sowas sollte einem 15jährigen bekannt sein.

Du wirst aber niemals einen Gewerbeschein bekommen, also solltest Du das Ganze vergessen, bis Du 18 bist.

0
Ich weiß ,dass es 60 - 100 € kostet ein Gewerbe anzumelden

Es kostet, je nach Gemeinde zwischen 20 und 40,- €. Keine Ahnung wo du deine Preise her hast.

Ich möchte jetzt aber noch erfahren ob ich etwas von meinem Einkommen abgeben muss ,wenn ich erfolgreich verdienen sollte

Einkünfte aus Gewerbebetrieb sind einkommensteuerpflichtig. Das Umsatzsteuer-Fass mach ich gar nicht erst auf.

Da es hier keinen Quellensteuerabzug gibt, bist du verpflichtet jährlich eine Einkommen- und Gewerbesteuererklärung anzufertigen.

Oder muss ich nur die 60 - 100 € bezahlen und dann vom Gewinn nichts abgeben

Gewinn = Umsatz - Betriebsausgaben

Wenn du mit den Begriffen nichts anfangen kannst, lass die Selbständigkeit mal lieber sein und besuch erstmal einen Gründerkurs bei der IHK.

Ich bin 15 und muss daher den Gewerbeschein für Minderjährige beantragen

Du kannst gar nichts beantragen.

Du kannst deine Eltern um Erlaubnis fragen und dir anschließend versuchen beim Vormundschaftsgericht die volle Geschäftsfähigkeit erteilen zu lassen, ansonsten handelst du mit gar nichts.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung
11

Es gibt doch Freibeträge bei der Umsatzsteuer und bei der Einkommensteuer

0

Ich verkaufe ab und an etwas auf eBay Kleinanzeigen ohne irgendwas angemeldet zu haben. Wer soll dir da bitte was sagen?

Gewerbe für eBay Kleinanzeigen?

Hallo, Gutefrage-Community, ich habe kürzlich eine Dienstleistung auf eBay Kleinanzeigen angeboten und nach einigen Wochen wurde die runtergenommen weil ich laut ebay "gewerblich handle" was mir als privater Anbieter nicht zusteht. Da es offenbar eine gewerbliche Handlung ist, wenn ich beabsichtige eine Dienstleistung länger anzubieten und/oder Gewinn zu erzielen, fällt an sich fast alle in der Dienstleistungssektion darunter.

Kurz darauf bekam ich mit, dass es sogenannte Kleinunternehmen/-unternehmer gibt, die keine Umsatzsteuer oder Gewerbesteuer zahlen müssen, wenn der Gewinn ~16000€ nicht überschreitet. Meine Dienstleistung bringt max. 50-100€ im Monat ein (abhängig von Interessenten) daher ist sie ein kleiner Nebenverdienst, den ich gern mache (Material ist nicht nötig, da es eine Art Softwareinstallation ist).

Nun die Frage: Kann ich einfach ein Gewerbe anmelden und es "laufen lassen" oder muss ich gesondert Steuererklärungen machen, bzw. Steuern abführen? Ich arbeite auch "normal" daher habe ich auch normales Einkommen. Kann ich diese Nebenverdienste aus meinem kleinen "Gewerbe" einfach in der normalen Steuererklärung angeben und dann hat sich das? Ich habe erfahren, dass vielerlei Steuern bei so geringen Umsätzen gar nicht anfallen.

Danke schonmal für Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?