Gewerbe angemeldet wann bekommt man die Steuernummer?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, mein Sohn hat sich nebenberuflich diesen Monat auch selbstständig gemacht. Er hatte ja bisher eine Steuernummer, hat aber vom Finanzamt eine neue bekommen. Ich glaube es hat an die zwei Wochen. Ich meine auch, dass er die vom Finanzamt zugeschickt bekommen hat. Übe Dich einfach noch ne Woche in Geduld oder rufe an und frag nach,denn nur dem Fragenden kann geholfen werden. Viel Erfolg! ;-)

Wenn du ein Kleingewerbe (unter ca. 17.000 €/Jahr) angemeldet hast, muss es keine neue Steuernummer geben. Dann kann das auch über deine bisherige Steuernummer "als Privatperson" abgewickelt werden. (So ist das bei mir mit der Fotovoltaik-Anlage.)

Shukon 29.03.2012, 10:47

Erst mal danke für die Antwort. Naja ich habe ja keine Steuernummer.

0

Ja die Steuernummer kommt automatisch, das kann aber dauern. Wenn du nicht so lange warten willst ,wende dich selber mit deiner Anmeldebestätigung ans Finanzamt.

Hallo, das kommt auf das FA an.

Aber eine Steuernummer hat in einem Impressum nichts zu suchen.

Anzugeben ist die Umsatzsteuer-ID Nummer, falls du eine beantragst.

Was man nicht hat, kann man nicht eintragen.

http://www.boer-niessing.de/angabe-der-steuernummer-im-impressum/

Falls du übrigens Rechnungen schreibst, da muss die Steuernummer oder die Umsatzsteuer ID-Nummer drauf.

Shukon 29.03.2012, 10:49

Srry habe mich vertan meinte die ID.. Im Impressum bei mir steht auch Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27a UStG: nur habe ich ja keine ID. Also es muss nicht heißen das ich so ne Nummer bekomme? Oder bekomme ich diese mitgeliefert wenn ich die Steuernummer zugeschickt bekomme?

0

Was möchtest Du wissen?