Geweinn abhängig bonus, wie soll der Vertrag formuliert werden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

es ist irgendwie relativ schwer den tatsächlichen Firmengewinn festzustellen. (es bleiben in jeder Hinsicht Wahlrechte zur bilanzierung bestehen die auch man auch gut Argumentieren kann)

Dazu sagst du noch das du nicht viel von der Sache verstehst. Es würde dir also im Zweifel nichtmal helfen eine andere Formulierung zu treffen da du sie nichteinmal nachvollziehen könntest ?

Ggf könnte man statt einer Gewinnprämie über eine Umsatzprämie (ab 5mio gibts prämie ..) nachdenken aber da müsste erstmal dein Arbeitgeber mitmachen. Beim Umsatz wäre zumindest nicht viel verschiebbar. Aber letztendlich sehe ich nicht viele Möglichkeiten das für dich einfach nachvollziehbar und unveränderbar zu regeln.

Gehen wir von einer gut laufenden gmbh aus haben die Gesellschafter gerne schon ein Interesse daran Gewinne auszuweisen soweit sie Ausschüttungen vornehmen wollen ...

Was möchtest Du wissen?