geweblicher ebay Verkäufer werden.

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst dein Mitgliedskonto anklicken und die entsprechenden Angaben machen.Als Haendler kannst du einen Schop bekommen.der kostet und du musst auch noch fuer jeden Artikel deine Gebuehren bezahlen. Du kannst alles bei Ebay nachlesen.

Ich bezweifle mal, daß damit Deine Probleme gelöst und Deine Fragen beantwortet sind!

0
@tomsong

ne nicht wirklich, aber es war bis zu dem zeitpunkt noch die hilfreichste antwort

0
@tomsong

Tschuldigung!Du musst bei nicht verkauften Artikel die Einstellungsgebuehren bezahlen,kannst den Artikel.Nichtverkaufte Artikel koennen wieder eingestellt werden.Die Kosten gewerblich sind teurer als wenn du privat einstellst.Schop erwerben steht genau beschrieben in der Anleitung von Ebay

0

bei ebay gibt es bei der anmeldung direkt eine unterscheidung zwischen gewerblichen und vprivaten verkäufer....dort muss du dich mit den üblichen daten anmelden.ein paar tage darauf kriegt man in der regel post mit einem aktivierungscode....danach kann es los gehen....allerdings gibt es viele auflagen die man erfüllen muss und es werden beschissenerweise auch immer mehr.du muss eine bestimmte anzahl an bewertungen erwerben bevor du richtig gewerblich loslegen kannst...es gibt bei ebay 3 shop kategorien,deren voraussetzungen du erst erfüllen muss um diese in anspruch zu nehmen..jede shop variante hat einen bestimmten festpreis(19,99-299e im monat) und bietet dabei gewisse preisliche vorzüge in den gebühren wenn sie genutzt wird.aber auf die monatliche festgebühr z.b. 19,99e kommen dann noch die saftigen gebühren die bei gewerblichen unverschämt hoch sind.du musst an einer verpackungsverordnung teilnehmen die bei ca.150e für 2 jahre liegt...außerdem muss du paypal als zahlungsmethode akzeptieren bei festpreiseinstellungen,wobei dir von den einnahmen dann auch noch ein gewisser prozentsatz abgeknöpft wird.und das alles muss du erstmal über ebay verdienen.das ist alles ganz schön schwer.außerdem ist der abschluß einer rechtschutzversicherung unabdingbar....auch das muss finaziert werden.auf jeden fall kann man mit festpreis mehr gewinn erzielen als mit auktionen

Ein Schritt nach dem Anderen machen denn so schnell geht das nicht.

Die Vielschichtigkeit dieser Frage lässt allerdings befürchten, hier sind keinerlei Kenntnisse vorhanden. Schon die Frage nach einem Programm mit dem man Rechnungen schreiben kann spricht Bände. Bücher führen? Umsatzsteuer? Rechtskenntnisse? Wahrscheinlich überall Fehlanzeige. Meine Prognose: Das Wissen ist so gering, wird alles in die Hose gehen...

und wo kann man sich das Wissen aneignen??

0
@hallohallo1

VHS, Industrie- und Handelskammer, Steuerberater, Literatur usw. Es gibt viele Möglichkeiten wenn mann sich ernsthaft darum kümmert.

0
@ferndiagnose

Sehe ich auch so, erstmal HAusaufgaben machen und entsprechend vorbereiten. An Hallihallo: weißt Du, wie eine Ust-Voranmeldung mit ELSTER geht, kennst Du Dich aus mit AGB`s? Weißt Du Bescheid über Garantie/Gewährleistung? Das sind Basisfragen ,die Du mit "ja" beantworten können mußt.

0
@tomsong

agb und gewährleistung habe ich mir schon viel durchgelesen und weiß einiges darüber

0

Was möchtest Du wissen?