Geweberiss, Bauch Bereich?

2 Antworten

Nun Hautrisse sind in erster Linie von der Genetik abhängig. Wer dazu neigt, der hat es schwer diese zu verhindern. Sind sie erst einmal da lässt sich auch nix machen um sie loszuwerden. Cremes und co. helfen dort nicht. Mit der Zeit verblassen sie ein wenig, sprich das Blut wird abgebaut und die Stelle ist eher heller als die umliegende Haut, anstelle von blutunterlaufen.

Hautrisse entstehen, sofern die Genetik es so will, wenn das Gewebe mit dem Wachstum nicht hinterherkommt. Dabei ist es unerheblich ob wir von Fett, Muskulatur oder einem Baby reden.

Für den Muskelaufbau gibt es da an dieser Stelle nur eine Möglichkeit und zwar den Körperfettanteil zu reduzieren und möglichst tief zu halten und mit dem abgebauten Fett "Platz" für Muskulatur zu schaffen.

Wer dazu neigt wird aber bei einen muskulösen Körperbau früher oder später Hautrisse an etlichen Stellen haben. Dabei verhält es sich aber wie bei allen kleinen "Schönheitsmakeln", wir sehen uns täglich und achten auf diese Stellen, andere Leute sehen diese im Gesamtbild meist überhaupt nicht.

Nicht weiter Trainieren ! Gehe lieber mal zum ARZT !

Was kann sonst passieren?

0

Oberarme und Brust mit Theraband trainieren?

Ich habe so ein Theraband oder wie das heißt in grün bei mir gefunden.Bringt das was für Oberarme und Brust zum trainieren ? Habe gehört bei Oberarme das band doppelt nehmen.Auch hab ich gelesen das man sich da drauf stellen kann und es dann eben mit den armen hochzieht,allerdings habe ich angst das das ding reist..

Hat da jmd erfahrung damit ?

...zur Frage

Split Training: Die Muskelpartien getrennt hintereinander trainieren oder während dem Training abwechseln für eine kurze Regeneration?

Trainiere schon lange in Fitnessstudios, habe allerdings bis vor kurzem nur Ganzkörpertraining gemacht. Jetzt habe ich mir mal einen Plan für ein aufgesplittetes Training erstellt( Montag: Brust, Schultern und Bauch, Dienstag: Bizeps, Trizeps und Rücken etc.) Die Frage ist jetzt allerdings ob ich die vier Brustübungen am Montag direkt hintereinander machen soll, oder ob es besser ist sie mit Bauch und Schultern abzuwechseln, damit der Muskel eine Pause hat.(Eine Brustübung, dann Bauch, dann Schulter und dann wieder Brust und so weiter)

...zur Frage

Reicht es jeden Muskel 1x die Woche zu trainieren?

Hallo,

ich bin 13 jahre alt und trainiere jetzt seit 8 Wochen intensiv 5x die Woche. Jeden Muskel nur 1x die Woche (bis auf Bauch).

Mein Plan:

Montag

• Beine • Schulter

Dienstag

• Bauch • evtl. joggen

Mittwoch

• Brust • Trizeps

Donnerstag

• Bauch

Freitag (Pause)

Samstag

• Bizeps • Rücken

Sonntag(Pause)

ich wollte daher fragen weil einige meinten 1x die Woche einen Muskel zu trainieren sei zu wenig fragen ob dies stimmt.

Danke im Vorraus

...zur Frage

Ist jeden Tag Bauchtraining unbedenklich?

Muss am Bauch bisschen aufholen weil ich den zu wenig trainiere ...
Hab mich also entschlossen jeden Tag Bauch zu trainieren...
Kann ich das oder brauch der Bauch auch Regeneration?

...zur Frage

Muss ich Protein nehmen?

Hallo,

ich bin im grünen BMI Bereich, aber habe gut Speck am Bauch und leicht fett am Körper. Muss ich neben der Ernährungsumstellung nur Trainieren oder auch Protein zunehmen? (Ich dachte Proteine machen fett???)

...zur Frage

Jeden zweiten Tag was unterschiedliches trainieren?

Hey Leute,
Ich habe vor einem halben Jahr angefangen meinen Bauch und Arme/Brust zu trainieren. Da ich mal gehört habe, dass man nicht jeden Tag trainieren sollte, weil die Muskeln Zeit zum wachsen brauchen, trainiere ich jeden zweiten Tag. Dabei wechsel ich immer zwischen Bauch und Arme/Brust, das heißt: Bauch - pause - Arme/Brust - pause - Bauch - usw.

Ich trainiere meistens ca. 1/2 - 1 Stunde (mit Pausen)
Ich stelle mir jedoch die Frage, ob das wirklich so eine gute Idee ist, oder ob ich lieber jeden zweiten Tag sowohl Bauch als auch Arme/Brust trainieren sollte, dafür nicht so ausführlich (also immernoch 1/2 bis 1 Stunde, jedoch zwei Sachen)

Was meint ihr? Was ist besser/effektiver?

Danke im Voraus

P.S. Ich trainiere zuhause

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?