Gewebeknoten in der Brust entfernen lassen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist eine gutartige Geschwulst, die gar nicht mal so selten vorkommt.

Bevor Du Dir jetzt wahnsinnig Sorgen machst oder Dich gar unters Messer legst, würde ICH mindestens noch zwei andere Meinungen einholen. Das ist vorab sowieso kein Thema. Geh regelmäßig zweimal im Jahr zur Kontrolle und wenn sich das wirklich vergrößert, bestehe auf einer Ultraschalluntersuchung.

http://www.apotheken-umschau.de/Brust/Knoten-in-der-Brust--Ursachen-Fibroadenom-11884_6.html

lg Lilo


Erst operieren lassen wenn es unbedingt notwendig ist.

Und wie der Arzt nicht sagt, man muss das im Auge behalten.

Ich würde mir da jetzt keine besonderen Gedanken machen.

Was möchtest Du wissen?