Gewalt.Keiner Glaubt mir. Was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Na ja, das ist schon etwas merkwürdig, das die eigene Familie Dir nicht glaubt. Dafür wird es Auslöser geben, die sehr vielfältiger Natur sein können.

Ich gehe davon aus, das Du noch recht jung bist, und somit vielleicht als "Kücken" gesehen wirst. Wenn nach einer solchen Aktion wie mit der Tür dir kein ehrliches offenes Ohr zur Verfügung steht, dann gehe für die Zukunft einfach bei, und nutze dein Handy.

Viele Geräte haben eine Funktion als Diktiergerät / Tonaufnahme. Stelle das Handy so ein, das Du auf Konpfdruck jede Situation die dir bedrohlich vorkommt, sofort aufzeichnen kannst. Diese Aufnahme oder auch mehrere Aufnahmen solltest Du dann mit dem richtigen sachlichen Kommentar dem Firmen-Chef ( vermutlich dem Vater ) vorspielen, und nachfragen, ob das denn so in seinem Interesse ist.

Viel Glück - und bitte ehrlich und fair bleiben !

( Solche Aufnahmen sind nicht dafür bestimmt, veröffentlicht zu werden !! )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelperGER
27.07.2016, 12:30

Danke

0

Na die beschädigte Tür sollte doch wohl Beweis genug für den Gewaltausbruch sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das deiner Familie einen fremden mehr glaubt ist seltsam. Wie alt bist du hast du mal gelogen. Vielleicht gehst su zu Polizei und machst Anzeige dan wird jeder glauben das da was ist. Leider kenne ich deine Situation nicht genau. Viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du gesehen wie er die Tür kaputt gemacht hat oder woher weißt du das? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das der Betrieb eurer Familie?

Was bedeutet handgreiflich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?