Gewalt in der Grundschule / Schule - was tun?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 41 Abstimmungen

Kinder die sich ständig agressiv verhalten müssen von der Schule verwiesen werden 51%
Die Gewalt an Schulen nimmt immer mehr zu 24%
An unserer Schule herrscht aggressives Verhalten 9%
Jedes Kind hat ein Recht auf Schule - da müssen die anderen Kinder durch 9%
Mein Kind belastet die Aggressivität in der Schule 4%

24 Antworten

An unserer Schule herrscht aggressives Verhalten

Meiner meinung nach ist eine gewaltfreie Erziehung sehr wichtig. Statistisch ist das auch bewiesen, dass die, die in der Grundschule zuhauen, später im höheren Masse zu kriminellen Handlungen neigen. Dementsprechend hab ich meinen Sohn auch erzogen. Das schlimme ist nur, dass es einfach einen so großen Haufen erziehungsfauler Eltern gibt, die daneben sitzen und nicht mal verbal einschreiten, wenn ihr Kind auf andere einhaut.... Sollte ein Kind nicht bereits vor der Schule wissen, dass es andere Kinder nicht schlagen darf?! Das Problem ist dann auch, selbst wenn die Schule interveniert, aber daheim einfach nicht mal was am Erziehungsstil geändert wird, glaub ich wird sich an dem Verhalten der "Täter" nicht viel ändern. Im besten Fall suchen sie sich ein anderes Opfer.

Nachdem er mir jetzt berichtet hat, dass er öfter gehauen wird, werd ich wohl mit der Lehrerin sprechen. Ich habe ihm auch gesagt, er solle sich wehren. Er soll zwar nie den Anfang machen, aber sich einfach verhauen lassen ohne gegenwehr- das muss nun wirklich nicht sein... ich bin mal am abwarten...

Mein Kind belastet die Aggressivität in der Schule

Habe gerade genau das gleiche Probleme. Meine Mausi wurde am Freitag von sechs Jungen aus ihrer Klasse geschupst, getreten, gehauen und sie sind ihr auf den Rücken gesprungen. Habe heute die Aussage in der Schule bekommen, das sie ja wieder zu den Jungs hingegangen wäre und die Erstklässler schon die ganze Woche so derb miteinander "spielen"! Hallo? Spielen?! Das hat nichts mehr mit spielen für mich zu tun! Und wenn sie das Problem kannten, warum haben sie sich nicht vorher schon darum gekümmert!

Meine Tochter ist heute unter Tränen wieder in die Schule!

Die Gewalt an Schulen nimmt immer mehr zu

Leider gibt es kaum noch Schulen, an denen Gewalt nicht an der Tagesordnung ist. Vielleicht hilft ein Selbstbehauptungskurs, der dann für die ganze Klasse oder Jahrgangsstufe ist. Googel mal nach "Selbstbehauptung für Kinder" oder ähnlich, da gibt es einiges. Einige von den Anbietern sind aber nur regional tätig, andere bundesweit.

Was möchtest Du wissen?