Gewalt in der Familie.Soll ich zum Lehrer?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du keine Hilfe möchtest, lass den Lehrer damit in Ruhe!

Er ist verpflichtet das Jugendamt zu informieren. Du bringst ihn in eine unmögliche Situation durch deine Erzählungen, ohne am Ende Hilfe zu wollen. Du benutzt ihn, merkst du das nicht?

Und was heisst, selbst entscheiden........ du scheinst in der selben Gewaltspirale zu stecken,wie deine Mutter. Das ist ganz und gar nicht akzeptabel. Geh in dich, überlege gut und dann hol dir Hilfe bei deinem Lehrer oder sonstwo(was ihm bestimmt lieber ist)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst Du warten bis dich der Typ mal totprügelt? Red mit deinem Lehrer. Umso eher etwas geschieht umso besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Dianakh13!

hier hast du eine website! Da kannst mit vertrauten Perosonen reden!

http://www.rataufdraht.at/

Wenn du möchtest kannst du acuh
das dem Lehrer sagen.

Hoffentlich konnte ich dir weiterhelfen!

LG OLIVERTIME

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erzähl es ihm und jenachdem wie alt du bist brauchst du auch keine Angst haben weiter in diesem Haushalt leben zu müssen. Es gibt soetwas wie WG's mit mehreren Jugendlichen, vielleicht wäre das eine Idee?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

😂glaub mir niemand will helfen entweder die schicken dich zum Jugendamt (das sch*** ist) oder einfach nur zum Schulpädagogen heutzutage kann man von niemanden was erwarten warte bis du alt genug bist und ausziehen kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?