Gewalt in den Medien? Was haltet ihr davon?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gar nichts, der Gewalt-verherrlichung und Darstellung wird zuviel Raum eingeräumt und dadurch vermittelt, das wir weiter in einer brutalen und gewalttätigen Gesellschaft leben und sich fürchten oder daran ergötzen muss.

Die humanistische und positive Aufgabe der Medien wird völlig kommerziellen und einseitigen Spektakel und VerwertungsInteressen geopfert wie untergeordnet und Angst und Schrecken in einer Welt verbreitet, die daran arbeiten sollte friedfertiger zu werden, zur Ruhe zu kommen und die Harmonie unter den Menschen zu fördern.

Man sollte grundsätzlich jede Geewaltdarstellung in Medien verbieten und ebensolche "Spiele" die nur ein Training und Schulungen für Mordpraktiken und Tötungsabsichten sind.

Kinder lernen dadurch erheblich mehr und schneller wie man sich möglichst brutal verhalten soll und kann, anstelle ihnen Grundwerte und harmonisches wie gemeinschaft-orientiertes verbindendes Zusammenleben aufzuzeigen.udn zu vermitteln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnniBunny1996
11.10.2011, 21:27

Danke, genau meiner meinung!

0

Ich kann daran auch nichts Positives erkennen, denn der sogenannte Unterhaltungswert hat schon laengst ganze Generationen abgestumpft und darueberhinaus auch sehr gewaltbereit gemacht. Sinnlose Ballereien, Schlaegereien, Morde.....verherrlicht von den "GUTEN"...die eigentlich kene sind... Das Gesetz Gottes.....Du sollst nicht toeten...Gilt fuer Alle..... in den Medien ist es nur noch ein kavaliersdelikt.... Wie im richtigen Leben auch....Wer einen umbringt, bekommt Bewaehrung....wer hingegen Steuern hinterzieht landet im Gefaengnis... Das Recht des Staerkeren, gegen den Schwaecheren wird zur allabendlichen Unterhaltung in jeglicher Form....Ekelszenarien werden waehrend der Mahlzeit nebenbei konsumiert und lassen den Menschen seine Werte und den Sinn des Lebens vergessen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Freiheit wenn jemand einen ballerfilm im fernsehn guckt kann man es ihm ja nicht verbieten weil es seine Freiheit ist was er sieht darf er sehn auser sachen wie kinder pornos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sajonara
10.10.2011, 20:52

eine wirkliche komische udn erschreckende Freiheit an Verrohung, Gewalt und Brutalitär gebunden zu werden, die Menschen eher verroht und verunsichert, anstatt ihnen ein friedvolles Leben und andere Perspektiven zu vermitteln, aber der ausgeweitete Kapitalismus benötigt Feinde und Feindbilder, (notfalls wie aktuell selbst erzeugte )um sich darüber als Retter und Helfer zu positionieren und gegen die von ihm selbst erzeugte "Gewalt" zu kämpfen., ..

0

ne art umfrage oder doch eher die hausaufgaben andere machen lassen O.O

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnniBunny1996
10.10.2011, 20:01

Naja, ich bin ja der meinung das viele menschen verschieden darauf reagieren. und ich wollte wissen was ihr davon hält

0

schon bisschen blöd wenn kleine kinder z.B. vergewaltigung im fernsehen hören und dann die frage aufkommt: was ist das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrSagan
10.10.2011, 19:56

Und dabei habe ich gehofft meine Kinder von der Realität möglichst lang fernhalten zu können. Mist.

0

Was möchtest Du wissen?